VG-Wort Pixel

Lily Allen Verdächtige Ringe


Ein Foto in ihrem Blog heizt Gerüchte um Lily Allens Verlobung und Hochzeit mit Freund Sam Cooper weiter an. Standen beide etwa schon vor dem Traualtar?

Ein unschuldiges Foto inLily Allens Blog heizt derzeit die Gerüchte um eine mögliche Verlobung mit ihrem Freund Sam Cooper weiter an: Die Sängerin veröffentlichte ein Bild ihrer frisch manikürten linken Hand mit der Unterschrift: "Ein Mädchen kann doch nicht ohne Maniküre nach Manhattan fahren". Was ihre Fans aber viel mehr als die Farbe ihrer Fingernägel interessiert haben dürfte, war der Anblick von gleich zwei funkelnden Ringen an ihrem Ringfinger.

Dieses Bild zeigte Lily Allen auf ihrem Blog: An ihrem Ringfinger gibt es plötzlich auffallend viel zu sehen.
Dieses Bild zeigte Lily Allen auf ihrem Blog: An ihrem Ringfinger gibt es plötzlich auffallend viel zu sehen.
© http://lilyroseallenblog.blogspot.com/

Schon seit längerem gibt es Gerüchte, Lilys Freund Sam Cooper habe ihr über Weihnachten einen Heiratsantrag gemacht. Bestätigt wurden diese Spekulationen jedoch nie.

Verdächtig ist nun auch die Tatsache, dass Lily Allen sowohl einen etwas schlichteren, mit kleinen Diamanten besetzten Ring als auch einen auffälligeren Ring mit einem großen, einzelnen Stein trägt. Und zwar direkt über dem ersten Schmuckstück. So tragen junge Ehefrauen häufig den Verlobungsring zusammen mit dem eigentlichen Ehering. Stand das Paar etwa längst vor dem Traualtar? Oder waren die Ringe nur ein nettes Weihnachtsgeschenk?

Eine glückliche Hochzeit wäre Lily Allen jedenfalls zu gönnen, schließlich musste die 25-Jährige nach ihrer zweiten Fehlgeburt im November eine schwere Zeit durchmachen. Bei so viel Glitzer am Finger scheint mittlerweile aber zumindest eine Verlobung sehr wahrscheinlich.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken