Lily Allen: Faule Väter im Visier

Musikerin Lily Allen wird ein Lied über Männer singen, die ihre Vaterpflichten nicht ernst nehmen.

Lily Allen (27) nimmt sich in ihrem neuen Song unverantwortliche Väter zur Brust.

Die Sängerin ('Fear') arbeitet wieder an neuen Liedern und twitterte am Dienstag ihren Ärger über einige Männer - was guter Stoff für ihre erste Single nach der Babypause sein wird: "Es gibt ein paar reizende Papas, die ihre Verantwortung sehr ernst nehmen und sich richtig um ihre Babys kümmern und diesen Männern sollte man applaudieren. Aber dann, und das passiert relativ häufig, weint das Baby sehr und der Mann ist genervt und verlässt das Baby und die Dame, die das Baby zur Welt brachte. Er steckt sich die Finger in die Ohren und tut so, als ob das Baby nicht da sei, und nimmt den Hörer nicht ab, wenn die Lady anruft. Die Lady wird sehr traurig und fühlt sich allein und ist böse und obwohl sie das Baby mehr liebt als alles andere, überlegt sie sich, wie es wäre, wenn sie das Baby überhaupt nicht bekommen hätte." Kurz danach alarmierte Lily Allen ihre Fans mit der Mitteilung: "Das war der Text zu meiner ersten Single - und, findet ihr es gut?"

Ex-DSDS-Kandidatin

Aline Bachmann: OP soll Hautlappen nach Gewichtsverlust entfernen

Aline Bachann
Aline Bachmann befindet sich noch im Prozess ihrer Selbstverwandlung.
©Gala

Die Künstlerin hat selbst mit ihrem Gatten Sam Cooper die kleine Ethel Mary, die am 25. November ein Jahr alt wird. Außerdem ist sie wieder schwanger und weiß, wie schwer es ist, Mutterpflichten mit einer Karriere zu vereinbaren. "Okay, Babys sind reizend, aber auch harte Arbeit. Es ist schon schwer zu arbeiten und gleichzeitig ein Baby zu haben, denn ein Baby kann nicht allein zu Hause bleiben, während man zur Arbeit geht", sprach Lily Allen ein Dilemma an, das Millionen von Frauen kennen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche