VG-Wort Pixel

Lilly Becker Zum ersten Mal ausgezeichnet

Lilly Becker
© CoverMedia
TV-Liebling Lilly Becker kann sich über ihren ersten Preis freuen: Sie wurde von einem österreichischen Magazin als "Leading Lady" ausgezeichnet

Lilly Becker, 37, freut sich über ihren ersten Preis - sie wurde bei den "Leading Ladies Awards" in der Kategorie "Unterhaltung und TV" ausgezeichnet.

Die Ehefrau des Ex-Tennisprofis Boris Becker, 46, teilte auf Instagram ein Bild von sich auf dem Weg zu der Verleihung. Auf dem Foto präsentiert sie ihre herrlich leuchtende Robe in Orange. Das Outfit wechselte die Niederländerin im Laufe des Abends und veröffentlichte später ein weiteres Bild, das sie in einem weißen Dress im Ballköniginnenstil zeigt.

In Wien nahm die Mutter eines vierjährigen Sohnes ihre erste Auszeichnung entgegen. Da es an diesem Abend ganz um die Frauen ging, musste sie der Aufregung ohne Unterstützung ihres Mannes Herr werden. In ihrer Dankesrede gab das quirlige Model zu: "Ich bin so nervös, es ist mein erster Preis!".

Darüber hinaus beschrieb Lilly, wie es bei ihr weitergehen werde: "Meine Priorität ist und bleibt natürlich meine Familie, aber ich freue mich, den Weg, den ich jetzt eingeschlagen habe, weiterzugehen und mal abwarten, was noch kommt."

In den vergangenen Monaten hatte die Powerfrau das deutsche Fernsehpublikum mit ihrer leidenschaftlichen Art bei der Show "Let's Dance" unterhalten. Dass Lilly Becker weitaus mehr Potential hat, als lediglich die "Ehefrau von" zu sein, weiß man schon länger. Schon bei anderen TV-Auftritten - mit oder ohne ihren Göttergatten - bezauberte die Fotoschönheit mit ihrer charmanten und witzigen Art.

Die "Leading Ladies Awards", die von dem österreichischen Frauenmagazin "Madonna" zum achten Mal vergeben wurden, standen in diesem Jahr unter dem Motto "New Faces", was auch eine eigene Kategorie bildete. Die Siegerin dieser war auch für Lilly Becker keine Unbekannte: Mit Model Larissa Marolt, 21, traf sie auf eine "Let's Dance"-Mitkandidatin. In der Kategorie Musik konnte sich die Sängerin Christina Stürmer (32, "Ohne dich") über den Sieg freuen, Yoga-Queen Ursula Karven, 49, gewann im Bereich Gesundheit und die "Germany's Next Topmodel'-Gewinnerin Sara Nuru, 24, wurde für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken