VG-Wort Pixel

Lilly + Boris Becker So reagieren sie auf die Negativ-Schlagzeilen


Lilly und Boris Becker sind derzeit in aller Munde. Jetzt setzen beide ein Statement gegen die Gerüchte um ihre angeblich kaputte Ehe. Beide auf ihre ganz eigene Weise

Erst wird Boris Becker von einer britischen Richtern für bankrott erklärt, dann kann Lilly Becker ihre Emotionen bei "Global Gladiators" nicht mehr zurückhalten und schimpft ganz böse über ihren Ehemann. Die britische "Sun" spricht sogar von Scheidung. Jetzt meldet sich Boris auf Twitter dazu zu Wort. Und Lilly? Die lässt Gesten sprechen.

Boris Becker meldet sich auf Twitter

"Er ist schon lange gemein zu mir", wirft Lilly ihrem Bobbele in der Gameshow "Global Gladiators" vor. Das muss gesessen haben. Klar, dass sich nun die halbe Welt fragt, ob im beckerschen Wohnzimmer sooft gestritten wird, dass einer bald die Koffer packt. Glaubt man Boris, lautet die Antwort darauf: Nein. Er twittert: "Wir sind immer noch glücklich verheiratet."

Lilly Becker zeigt den Stinkefinger

Lilly hingegen ist nach ihrem Ausbruch im Fernsehen offenbar kein Fan mehr von großen Worten und setzt lieber auf Körpersprache. Auf ihrer morgendlichen Joggingrunde durch London zeigt sie den Paparazzi am 27. Juni den Stinkefinger. Auch das ist eine klare Aussage. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken