Lilli Schweiger: Ich mach mein Ding

Lilli Schweiger erzählt in "Gala" exklusiv von ihren Model-Plänen - und was Mama Dana und Papa Til dazu sagen

Lilli Schweiger

Schulterlange braune Haare, perfekte Haut, strahlende Augen und eine tolle Ausstrahlung vor der Kamera: , zweitälteste Tochter von und , sieht nicht nur aus wie eine Mädchenversion ihrer hübschen Mutter, sie ist auch auf dem besten Weg, in die beruflichen Fußstapfen des amerikanischen Ex-Models zu treten. Denn Lilli ist das offizielle Gesicht der Herbst-Winter-Kampagne des Jugendmodelabels "Roma e Toska" - beim Shooting in Hamburg war "Gala" exklusiv dabei.

"Meine Schwestern Emma und Luna stehen lieber vor der Filmkamera meines Vaters, ich finde es spannender, zu modeln", erzählt Lilli selbstbewusst, während sie von Designerin Birgit Gräfin Tyszkiewicz gestylt wird. Den Wunsch, als Model zu arbeiten und damit Geld zu verdienen, teilt Lilli mit Millionen anderer Teenager. Doch von ihren Eltern weiß sie, dass hinter dem glamourösen Lifestyle viel Arbeit, Disziplin und ein straff getakteter Terminkalender stecken.

Links: Til Schweiger würde mit seiner Tochter Lilli lieber Filme drehen.

Rechts: Wie die Mutter, so die Tochter - die Ähnlichkeit zwischen Lilli, 15, und Dana Schweiger, 45, ist unverkennbar.

Til Schweiger

Der bewegte Til

Dezember 2013: Am 19. Dezember wird Til Schweiger 50 Jahre alt. Mit Mütze macht er jedoch einen geradezu jugendlichen Eindruck. "Mein seelisches Alter liegt bei Ende 20", erzählt er im Interview mit dem Magazin "Stern".
Til Schweiger, Svenja Holtmann
März 2013: Schock für Til Schweiger und seine Familie: Unbekannte verüben einen Farbanschlag auf seine Hamburger Villa, das Auto seiner Freundin Svenja Holtmann wird sogar angezündet. Zur Tatzeit waren Schweigers Kinder Luna und Valentin im Haus. In einem Bekennerbrief kritisieren die Kriminellen Schweigers Film "Schutzengel". Dieser verherrliche den Bundeswehreinsatz in Afghanistan.
Februar 2013: Bei der Berlinale posiert Til Schweiger mit den Hollywoodstars Shia LaBoeuf und Rupert Grint. Gemeinsam standen sie für die Actionkomödie "The Necessary Death of Charlie Countryman" vor der Kamera.

30

Trotzdem will Lilli ihre Chancen als Model nutzen. Ein bekannter US-Fotograf und guter Freund von Dana Schweiger wollte die 15-Jährige sogar schon für einen Auftrag buchen, aber das hat Lillis Mutter dankend abgelehnt. Von einer professionellen Model-Laufbahn sei ihre Tochter schließlich noch einige Jahre entfernt. Erst lernen, dann Laufsteg, lautet die Devise. Für Mutter und Tochter. "Ich möchte auf jeden Fall die Schule fertig machen und studieren", sagt die Gymnasiastin. Zum Glück sei Lilli sehr gut in der Schule, so die Mama. "Sie kann deshalb auch mal einen Modeljob annehmen und etwas Geld verdienen. Aber der Auftrag muss zu ihr passen, und sie muss sich dabei wohlfühlen."

Dana selbst hat mit Fotoaufnahmen ihr BWL-Studium finanziert. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin. Auch Lilli soll sich ein finanzielles Standbein schaffen, das nichts mit Modeln zu tun hat. Das ist auch Til Schweigers Wunsch. "Mein Vater findet das Modeln ganz schrecklich", sagt Lilli. "Ich glaube, er hat Angst, dass ich mich vom Magerwahn vieler Mädchen beeinflussen lasse." Grund dazu besteht nicht wirklich, denn Lilli ist von Natur aus schlank. Manche neiden ihr das. Genau wie die Tatsache, dass sie die Tochter eines berühmten Schauspielers ist. "Da kommen schon mal doofe Sprüche", sagt Lilli genervt. Deswegen möchte sie später lieber in den USA als Model arbeiten. Dort, wo kaum jemand Til Schweiger kennt. "Dann heißt es endlich mal nicht mehr ,Die Tochter von‘. Ich kann ich sein und mir etwas Eigenes aufbauen", sagt Lilli Schweiger. "Das wäre mir sowieso viel lieber."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche