VG-Wort Pixel

Liliana Nova Sie angelt sich DIESEN Hollywoodstar

Liliana Nova
Liliana Nova
© Getty Images
Liliana Nova wurde in Cannes beim Knutschen erwischt. Ihr Auserwählter hat in der Filmmetropole wohl einen höheren Wiedererkennungswert als die Matthäus-Ex

Kommt sie so dem Durchbruch in Hollywood näher? Liliana Nova hat sich offenbar einen echten Hollywoodstar geangelt. Bei den Filmfestspielen in Cannes stürzte sie sich mit Amaury Nolasco ins Nachtleben, der als "Fernando Sucre" aus der Serie "Prison Break" bekannt ist.

Hand in Hand zur Party

Auf Fotos ist zu sehen, wie die beiden am Montag (16. Mai) Hand in Hand zu einer Party kommen, auf der unter anderem auch Kendall Jenner, Scott Disick und Paris Hilton gefeiert haben sollen.

Amaury Nolasco
© Getty Images

Nachdem sie den Nachtclub "Gotha" verlassen hatten, mussten sie am Hinterausgang offenbar noch auf ihren Wagen warten. Die Zeit nutzte der Puerto-Ricaner um Liliana einen leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen zu drücken. Auf einem Bild ist außerdem zu sehen, wie ihm die 29-Jährige tief in die Augen blickt.

Mit "Schwester" Eva unterwegs

Amaury Nolasco, der auch in Kinofilmen wie "2 Fast 2 Furious" und "Transformers" mitspielte, hält sich bereits seit einer Woche in Cannes auf. Vor der Partynacht mit Liliana zeigte er sich jedoch eher mit Hollywoodgrößen wie Eva Longoria an seiner Seite. Gerüchten zufolge soll der 45-Jährige vor einiger Zeit sogar mit der ehemaligen "Desperate Housewives"-Darstellerin angebandelt haben.

Die beiden standen vor Kurzem gemeinsam für die US-Serie "Telenovela" vor der Kamera, allerdings wurde sie schon nach einer Staffel abgesetzt. In seinen Instagrampostings bezeichnet Amaury Nolasco die Schauspielerin immer wieder als seine "Schwester".

Wie ernst es nun jedoch Liliana Nova und Amaury Nolasco miteinander ist, wissen wohl vorerst nur die beiden.

Zumindest scheint sich das Networking in Hollywood und der Schauspielunterricht für die Ex-Ehefrau von Lothar Matthäus endlich bezahlt zu machen. Bald wird Liliana in ihrem ersten Film "Blood Feast" zu sehen sein, der sich laut dem Filmportal "IMDB" in der Postproduktion befindet.

iwe / Gala

Cannes 2016


Mehr zum Thema


Gala entdecken