Liliana Matthäus: Sie kann endlich aufatmen!

Liliana Matthäus musste ein letztes Mal vor Gericht erscheinen. Nachdem die Anklage wegen schweren Diebstahls gegen sie fallen gelassen wurde, zeigte sich die Ex von Lothar Matthäus erleichtert

Liliana Matthäus

Liliana Matthäus kann endlich aufatmen: Die 27-Jährige musste am Dienstag (19. August) zwar ein letztes Mal vor Gericht erscheinen. Jedoch konnte sie offenbar endgültig ihre Unschuld beweisen, sodass die Anklage gegen sie wegen schweren Diebstahls fallen gelassen wurde.

Die Erleichterung war der Ex-Frau von Lothar Matthäus anzumerken: "Ich bin froh, dass ich mit meinem Anwalt anhand von Dokumenten und SMSen die Wahrheit beweisen konnte", sagte sie in einem Interview. Auf Instagram bedankte sich das Model zudem noch am selben Tag bei Fans und Freunden, die in dieser schweren Zeit zu ihr gehalten hatten: "Ich möchte diese Plattform nutzen, um mich zu bedanken. Ich möchte den Menschen danken, die in diesen schweren letzten Monaten für mich da waren. Das war eine harte Zeit für mich, aber ihr wart an meiner Seite und habt mir Kraft gegeben. Das werde ich nie vergessen."

Dschungelcamp 2020

Vorschau: An Tag zwölf kocht nicht nur das Essen im Camp

Sonja und Daniel
In der heutigen Prüfung "Würg-Stoffcenter" müssen Claudia Norberg und Prince Damien um die Sterne kämpfen.
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Liliana Matthäus: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Liliana Matthäus: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Liliana Matthäus: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Im Frühjahr dieses Jahres war Liliana Matthäus in New York verhaftet worden, weil sie mit der Kreditkarte ihres damaligen Freundes für mehrere Tausend Dollar eingekauft haben soll - ohne dessen Erlaubnis. Sieben Jahre Haft drohten Liliana Matthäus, die die Vorwürfe stets bestritt. Die letzten Monate hatten dennoch ihre Spuren bei ihr hinterlassen: Auf einem Foto, das die gebürtige Ukrainerin vor Kurzem auf Instagram postete, wirkte sie sehr dürr. Nach dem letzten Gerichtstermin schafft Liliana Matthäus es jetzt hoffentlich, diese schwere Zeit endgültig hinter sich zu lassen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche