Liam Payne: Verlierer des Tages

Liam Payne verpasst Geburtstag seines Sohnes

Liam Paynes Sohn muss seinen Geburtstag ohne Papa verbringen

Als Star ist man viel unterwegs, hat hier und dort etwas zu erledigen, ist nicht lange an einem Ort - das kennt auch Liam Payne (25, "Strip That Down"). Gestern wurde der Sänger am Londoner Flughafen gesichtet, wie er sich auf den Weg zu einem Auftritt in den Vereinigten Arabischen Emiraten macht, berichtet "Daily Mail". Das Bedauerliche daran: Am Freitag war auch der Geburtstag seines Sohnes Bear (2). Diesen wichtigen Tag hat der gebürtige Brite nun wohl verpasst.

Eine Quelle sagte zu "Daily Star", eine spätere Anreise wäre nicht möglich gewesen, da ein Auftritt direkt nach einem Langstreckenflug zu anstrengend sei. Eine ähnliche Situation hatte es bereits letztes Jahr gegeben. Wegen einer Performance in Japan musste der Sänger früher von der Geburtstagsfeier los - aber immerhin konnte er damals ein wenig Zeit mit seinem Sohn verbringen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche