VG-Wort Pixel

Liam Payne Der "One Direction"-Star hat sich mit seiner Maya verlobt

Liam Payne, Maya Henry
Liam Payne, Maya Henry
© Getty Images
Liam Payne macht Ernst! Der ehemalige "One Direction"-Star hat seine Freundin Maya Henry um ihre Hand gebeten.  

Liam Payne, 27, hat seine Freundin Maya Henry, 20, um ihre Hand gebeten. Der ehemalige "One Direction"-Star bestätigt die Verlobung mit dem texanischen Model, nachdem die Gerüchteküche bereits seit einigen Wochen brodelt.

Liam Payne: "Es ist wirklich großartig"

"Wir sind einfach sehr glücklich!", erklärt der britische Sänger jetzt in der amerikanischen Talkshow "Good Morning America". Die Frage aller Fragen soll er ihr einen Tag vor seinem Geburtstag, am 28. August, gestellt haben. Die vergangenen Tage haben Eindruck bei dem Musiker hinterlassen: "Ich meine, in der letzten Woche hatte ich gerade Geburtstag, mein Sohn ist heute zum ersten Mal zur Schule gegangen, also scheint es wirklich eine Menge Neuheiten für mich zu geben, was wirklich großartig ist", verrät der Frischverlobte.

Liam hat aus seiner Beziehung mit Sängerin Cheryl Cole, 37, den dreijährigen Sohn Bear Grey. Im Jahr 2018 verlässt der 27-Jährige das ehemalige "Girls Aloud"-Mitglied.Bereits im selben Jahr wird ihm eine Beziehung mit Maya nachgesagt. Doch erst 2019 treten die beiden offiziell gemeinsam auf, um sich im Februar gleich wieder zu trennen, wenn auch nur für kurze Zeit.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Hochzeit ist noch nicht geplant

Nun also trägt die Amerikanerin einen Verlobungsring im geschätzten Wert von 3 Millionen Pfund (rund 3,3 Millionen Euro) am Finger. Ein ergänzender Ehering ist allerdings offenbar noch nicht beim Juwelier bestellt. "Sie haben es nicht eilig, den Bund fürs Leben zu schließen, aber Liam wollte seine Verbundenheit zu ihr zeigen, indem er jetzt um ihre Hand anhält", erklärt eine Quelle aus dem Umfeld des Sängers, wie die "Sun" berichtet.

Mann stellt einen Antrag

Der Brite scheint sich absolut sicher mit seiner Maya und lässt es deshalb langsam angehen: "Er weiß, dass sie für immer zusammen sein werden, also werden sie sich Zeit nehmen, um eine Hochzeit zu organisieren. Sie haben noch keine Pläne dafür", so der Insider. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das Paar scheint nach seiner Trennung inzwischen in seiner Beziehung gefestigt zu sein. Ein Entwicklungsschritt, den die Corona-Pandemie offenbar beschleunigt hat. "Liam ist absolut begeistert von Maya und das Zusammenleben in Lockdown hat ihm klar gemacht, dass sie die Richtige für ihn ist.“

Verwendete Quellen: The Sun, capital.fm

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken