Liam Neeson: Outing als konservativer Vater

Hollywoodstar Liam Neeson ist kein strenger Vater, er will seinen Söhnen konservative Werte vermitteln.

Liam Neeson (60) setzt auf traditionelle Werte, wenn es um die Erziehung seiner Söhne Michael (17) und Daniel (16) geht.

Nach dem Tod seiner Frau Natasha Richardson (†45) im März 2009 erzieht der erfolgreiche Schauspieler ('Nell') die beiden Jungs alleine. Statt aber zu Hause mit strenger Hand zu walten, will er seinen Sprösslingen wichtige Werte vermitteln. "Ich würde nicht sagen, dass ich ein strenger Vater bin. Ich würde sagen, ich bin ein gerechter, konservativer Vater", erklärte Neeson im Interview mit dem Peoplemagazin 'in'. "Mir sind traditionelle Werte in der Erziehung wichtig. Aus meinen Söhnen sollen loyale, ehrliche und gewissenhafte Menschen werden."

Jennifer Garner

Ihr Weihnachtsbaum ist etwas größer als erwartet

Ben Affleck und Jennifer Garner 
Welchen nehmen wir? Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes leicht verschätzt.
©Gala

Richardson starb an den Folgen eines Skiunfalls. Doch obwohl Liam Neeson seit 2011 mit Freya St. Johnston (38) glücklich ist, hat seine einstige große Liebe immer einen Platz in seinem Herzen: "Ich vermisse meine Frau jeden Tag über alles", gestand der Ire offen.

Derzeit rührt Liam Neeson die Werbetrommel für seinen neuen Film '96 Hours - Taken 2', der heute ins Kino kommt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche