VG-Wort Pixel

Liam Hemsworth Er ist sehr verletzt

Liam Hemsworth
© Getty Images
Dass Miley Cryus kurz nach der Trennung schon wieder glücklich verliebt ist, soll Liam Hemsworth zutiefst getroffen haben.

Der Schmerz sitzt noch tief: Dass Sängerin Miley Cyrus, 26, so kurz nach der Trennung schon wieder glücklich verliebt ist, soll Schauspieler Liam Hemsworth, 29, emotional sehr mitgenommen haben.

Nach der Trennung: Liam Hemsworth leidet 

Laut "hollywoodreporter.com" sei Liam genauso geschockt gewesen wie seine Fans, als Fotos auftauchten, die Miley nur kurz nach dem Ehe-Aus turtelnd mit Kaitlynn Carter, 31, der Ex von Brody Jenner, 36, zeigten. Die neue Liebe seiner einstigen Traumfrau soll dem australischen "Panem"-Star stark zusetzen. "Liam war sehr verletzt, als er festgestellt hat, dass sie so schnell weitergemacht hat", verriet ein Insider. Dadurch habe es für ihn den Anschein, als sei ihre Beziehung nicht so wichtig gewesen, wie er gedacht habe. 

Die Gefühle sind noch frisch

"Er versucht nun zu vermeiden, sie zu sehen, denn er mag es definitiv nicht, sie mit jemandem zu sehen - egal ob es Kaitlynn ist oder irgendjemand anderes", so die Quelle weiter. Die Gefühle seien noch sehr frisch, und Liam brauche jetzt Zeit, um die Situation zu verarbeiten. Dazu gehöre auch, dass er sich noch nicht auf eine neue Frau einlassen wolle, um sich zu trösten.

Miley Cyrus schon wieder verknallt

Anfang August hatten Liam Hemsworth und Miley Cyrus nur acht Monate nach ihrer Hochzeit ihre Trennung verkündet. Zuletzt hieß es, Liam habe von dem Beziehungsende erst aus den Medien erfahren. Miley scheint das Liebes-Aus dagegen nicht zu bereuen: Die Musikerin zeigt sich ganz offen mit ihrer neuen Flamme. Mit Kaitlynn Carter soll sie jetzt sogar den nächsten großen Schritt gewagt haben.

Verwendete Quellen:hollywoodlife.com

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken