Liam Hemsworth + Miley Cyrus: Waffenstillstand dank Mediation?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich Berichten zufolge darauf geeinigt, ihre Differenzen beiseite zu legen - mit professioneller Hilfe. 

Miley Cyrus, 27, und Liam Hemsworth, 29, wollen ihre Differenzen ad acta legen. Die Musikerin ("Wrecking Ball") und der "Panem"-Star haben im August ihre Trennung nach nur acht Monaten Ehe bekanntgegeben und nun haben sich die Wogen offenbar geglättet. 

Liam Hemsworth + Miley Cyrus: Mediation soll helfen

Die beiden Ex-Turteltauben sollen sich dazu bereit erklärt haben, sich zu Schlichtungsgesprächen mit einem Mediatoren/einer Mediatorin zu treffen. Die professionelle Hilfe soll dafür sorgen, dass ihre Scheidung ohne großes Drama über die Bühne gehen wird. Die Sängerin und der Leinwandstar wollen die Kontrolle behalten, wie "Radar Online" exklusiv erfahren haben will. 

Justin Timberlake und Jessica Biel

Moderatorin sieht "Ehe in Scherben"

Justin Timberlake, Jessica Biel: Ehe in Scherben?
Jessica Biel und Justin Timberlake: Wirklich alles wieder in Ordnung nach seiner Entschuldigung?
©Gala

Liam Hemsworth will das Kapitel Miley Cyrus beenden

"Beide haben sich jetzt beruhigt und Liam möchte nur, dass dieses Kapitel vollständig abgeschlossen ist, damit er weitermachen kann", plauderte ein Insider gegenüber der Publikation aus. Das Jahr war offenbar besonders für den Darsteller anstrengend, der von seiner Ex-Partnerin öffentlich demütigte, indem sie nur Tage nach Verkündung des Liebes-Aus' mit Kaitlynn Carter, 31, auf einer Yacht knutschend fotografiert wurde. Doch lange hielt der Urlaubs-Flirt nicht: Derzeit ist Miley Cyrus mit dem Musiker Cody Simpson, 22, liiert. Wie es scheint, hat die Sängerin keine Probleme, die Trennung von ihrem Langzeit-Partner zu verarbeiten. Zehn Jahre waren sie und Liam Hemsworth - mit einigen Höhen und Tiefen - zusammen, doch Miley scheint gefühlt nur zehn Sekunden zu brauchen, um die Liebes-Schlappe zu verkraften. 

Elsa Pataky schießt gegen Miley Cyrus

Darüber kann Miley Cyrus' Schwägerin Elsa Pataky, 43, überhaupt nicht lachen. Wie das spanische Magazin "Hola!" schreibt, äußerte sich die Frau von Liams Bruder Chris Hemsworth, 36, beim Launch einer Dessous-Linie in Madrid zur Trennung ihres Schwagers. Eine Spitze gegen Miley Cyrus konnte sie sich offenbar nicht verkneifen. Als sie gefragt wurde, wie es Liam Hemsworth aktuell geht, antwortete Elsa Pataky: "Mein Schwager, naja ... Nach einer Beziehung, der er zehn Jahre gewidmet hat, ist er ein bisschen niedergeschlagen, aber er kommt gut zurecht." Weiter stichelte sie: "Er ist ein starker Junge und verdient das Beste ... Ich denke, er verdient etwas Besseres." Ein offensichtlicher Affront gegen Miley Cyrus. 

Verwendete Quellen: Radar Online, US Weekly

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche