VG-Wort Pixel

Liam Gallagher Er muss seine Ex auszahlen

Liam Gallagher ist geschieden und um einige Millionen ärmer - um genau zu sein um 7,5 Millionen Euro. Er muss seiner Ex die Hälfte seines Vermögens zahlen

Der Ex-"Oasis"-Rocker Liam Gallagher, 43, und die "All Saints"-Sängerin Nicole Appleton, 41, hatten sich im August 2013 nach fünf Jahren Ehe getrennt und sich seitdem gegenseitig eine erbitterte Schlacht um das gemeinsame Vermögen geliefert - es ging um insgesamt 15 Millionen Euro, die das Paar angehäuft hatte. Jetzt wurde der finanzielle Streit, der allein 1,1 Millionen Euro Kosten verursachte, geregelt.

Scheidungskrieg beendet

Am Zentralen Familiengericht in London nun das Ergebnis des Gerichtsstreits verkündet: So soll das Vermögen gerecht aufgeteilt und jedem 7,5 Millionen Euro zugestanden werden. Das Gericht lastete dem Rocker an, dass er seine Frau betrogen hatte und ihr erst von der Affäre mit US-Musikjournalistin Debbie Gwyther erzählte, als diese 2013 an die Öffentlichkeit zu gelangen drohte. Außerdem hatte er versucht,, seine Einkommensmöglichkeiten herunterzuspielen.

"Oasis"-Reunion ?

Es wird übrigens gemunkelt, dass damit eine "Oasis“"-Reunion wieder wahrscheinlicher wird. Die Gallagher-Brüder hatten immer betont, wenn, dann nur wegen des Geldes wieder gemeinsam auf die Bühne zu gehen. Und Liam könnte jetzt bestimmt wieder ein paar Millionen brauchen.

pei Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken