Lewis Hamilton: Sein Dating-Karussell dreht sich weiter

Da kann einem fast schon schwindelig werden: Lewis Hamilton soll nach Rihanna und Co. nun schon wieder eine Neue haben

Vom Liebes-Rummel kann Lewis Hamilton momentan das ein oder andere Liedchen singen. Gerade war er aus der Achterbahn der Gefühle - seiner On-Off-Beziehung mit Sängerin Nicole Scherzinger - ausgestiegen, da erhielt er auch schon eine Dauerkarte für's Dating-Karussell. Und das dreht sich und dreht sich, dass einem schon schwindelig wird. Denn wer meint, dass Gigi Hadid, Kendall Jenner oder Rihanna aktuell noch mit von der Partie sind, der irrt. Es gibt eine neue Runde - und eben auch eine neue Frau.

Vor zwei Wochen hieß es noch, Lewis Hamilton würde jetzt mit Pop-Diva Rihanna anbändeln. Fotos der beiden auf der "Kadooment Parade" in Barbados sprachen ganz dafür. Doch da war auch eine ganz andere Frau an seiner Seite, die vor lauter RiRi-Powackel-Power auf den Aufnahmen unterging.

Andreas Gabalier

Erste Worte nach der Trennung: "Mein Herz ist gebrochen"

Andreas Gabalier: Erste Worte nach der Trennung: "Mein Herz ist gebrochen"
Andreas Gabalier und Silvia Schneider sind getrennt. Der Sänger erklärt, wie es zu dem Beziehungsaus gekommen ist.
©Gala / Brigitte

Das soll die neue Flamme von Lewis Hamilton, Louise DeCourcey-Dawe sein.

Von wegen Rihanna

Jahresrückblick

Die schockierendsten Trennungen 2015

Fünf Jahre lang waren Sophia Thomalla und "Rammstein"-Frontmann Till Lindemann ein ungleiches, aber scheinbar glückliches Paar - trotz 26 Jahren Altersunterschied.
Hella von Sinnen, Cornelia Scheel
Olivier Martinez + Halle Berry
Jetzt zerbrach auch ihre Beziehung mit Banker Nico Jackson

22

Louise DeCourcey-Dawe heißt die Schönheit, die sich während der wilden Feier mit Lewis vergnügte und sich nach Angaben der britischen Zeitung "The Sun" im gleichen Freundeskreis wie Hamilton bewegt. Dass sie während der Parade ebenfalls auf Barbados war, ist kein Zufall. Schließlich wuchs sie - nach ihrer Geburt in London - auf der kleinen Insel auf.

Gar kein so schlechter Fang

Und noch etwas hat sie mit Rihanna gemeinsam: Auch Louise arbeitet im Musik-Business - zwar nicht im Rampenlicht, dafür aber erfolgreich im Hintergrund. Unter dem Mogul Eric Nicks betreute sie Stars wie Busta Rhymes und Lil'Kim. Heute hat sie ein eigenes Unternehmen, das "Loud87".

Und auch wenn sie sich nach ihrem Studium auf das Managen anderer konzentrierte, ist auch ihr Gesicht in der Heimat kein unbekanntes. Als sie jünger war, setzte sie ihren Fuß zunächst als Model in die Tür des Show-Geschäfts und ergatterte Kampagnen für Red Bull, Heineken und viele andere Marken.

Was sich nun genau aus Lewis und Louise entwickelt, ist noch offen. Wie lange sie diese Runde im Karussell mitdreht, wird sich erst zeigen. Aber wir wissen ja: Auf Dauer fährt dort momentan eigentlich keine mit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche