VG-Wort Pixel

"Let's Dance"-Star Evgeny Vinokurov Zuckersüßes Foto mit seinem Baby

Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov mit Baby Nio
Nina Bezzubova und Evgeny Vinokurov mit Baby Nio
© instagram.com/evgenyvinokurov
Bevor es für den "Let's Dance"-Profi Evgeny Vinokurov wieder aufs Tanzparkett geht, nutzt er jede freie Minute, um mit seinem Baby zu kuscheln. Auf Instagram veröffentlicht der Neu-Papa jetzt eine zuckersüße Aufnahme seines Sprosses, die Fanherzen zum Schmelzen bringt.

Der kleine Nio ist der ganze Stolz von "Let's Dance"-Star Evgeny Vinokurov, 31, und seiner Frau Nina Bezzubova. Im Oktober letzten Jahres machte der Spross das Familienglück perfekt. Auf Instagram gewähren die frisch gebackenen Eltern ihren Fans hin und wieder einen Blick auf ihren Sohn. Doch so viel wie auf der jüngsten Aufnahme, haben die Follower:innen noch nie von dem Wonneproppen zu Gesicht bekommen.

"Let's Dance"-Star Evgeny: Sein Sohn ist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten

Darin macht der glückliche Papa seinem Sohn eine zauberhafte Liebeserklärung. Zu dem herzerwärmenden Vater-Sohn-Foto, auf dem Evgeny den kleinen Nio im Arm hält und mit ihm um die Wette strahlt, schreibt der Profitänzer: "Du wirst immer das Wunder sein, das mein Leben vollkommen gemacht hat! Ich liebe dich, mein Sohn!" Worte, die mitten ins Herz treffen.

Auch die Community ist von diesem Anblick gerührt. "Let's Dance"-Kolleg:innen wie Jurorin Motsi Mabuse, 40, Profitänzerin Kathrin Menzinger, 33, und Profitänzer Vadim Garbuzov, 34, senden Herz-Botschaften. Auch die Fans sind zutiefst entzückt. Einigen von ihnen fällt sogar noch etwas anderes auf. Nio ist seinem Papa total ähnlich! "Das gleiche Lächeln, die Augen. Ganz der Papa...", meint eine Followerin. Und eine andere schwärmt: "Wow, Klein-Evgeny. Er sieht original aus wie Papa."

Holpriger Start für Klein-Nio

Der Start ins Leben war für Nio alles andere als einfach. In den ersten Wochen mussten der Profitänzer und seine Frau um ihr Neugeborenes bangen: Wegen einer Corona-Infektion während der Schwangerschaft musste ihr Söhnchen schon in der 33. Schwangerschaftswoche geholt werden. Acht Tage hat es gedauert, bis die Eltern ihr Baby sehen durften. "Das Leben macht alles anders als du geplant hast und dann muss man mit den Umständen klar kommen und das Beste daraus machen [sic]", schrieb Evgeny damals bei der Babyverkündung auf Instagram. "Es war mit einfachen Worten eine 'SCHEIßE'. Sorry dafür. Aber wir haben es als Familie überstanden und das ist, was am Ende zählt. [...] Ich bin jetzt ein sehr stolzer Papa!"

"Let's Dance" mit Evgeny Vinokurov auf RTL

Die 15. Staffel "Let's Dance" startet am 18. Februar 2022 um 20:15 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show dann auch im RTL+-Livestream und zum nachträglichen Abruf auf RTL+.

Verwendete Quelle: instagram.com

cba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken