VG-Wort Pixel

"Let's Dance" Renata und Valentin Lusin geben Profikarriere auf

Renata und Valentin Lusin holten am Samstag, 23. Oktober 2021, bei der Tanz-Weltmeisterschaft Latein und Showdance Standard in Leipzig Gold.
Renata und Valentin Lusin holten am Samstag, 23. Oktober 2021, bei der Tanz-Weltmeisterschaft Latein und Showdance Standard in Leipzig Gold.
© opokupix / imago images
Renata und Valentin Lusin stehen beide seit Kindesbeinen auf dem Parkett. Nun jedoch soll Schluss sein. Wie das "Let's Dance"-Paar jetzt verkündet, hängt es seine Profikarriere an den Nagel, um sich neuen Projekten zu widmen.

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist, heißt es. Diesen Grundsatz scheinen sich Renata, 34, und Valentin Lusin, 34, zu Herzen genommen zu haben. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verabschieden sich die beiden Profitänzer nun aus dem Wettkampf-Tanzsport.  

Renata und Valentin Lusin holen Gold

Zuletzt sah man die beiden bei "Let's Dance" das Tanzbein schwingen, wo Renata sogar mit Tanzpartner Rúrik Gíslason den Pokal holen konnte. Auch die "Profi-Challenge" konnten Renata und Valentin für sich entscheiden. Am Samstag, 23. Oktober 2021, fuhren die beiden Profitänzer erneut einen großen Sieg ein: Bei der Latin- und Showdance-WM in Leipzig schafften sie es ganz nach oben aufs Siegertreppchen und holten Gold. Einen würdigeren Abschluss für ihre Karriere hätte es wohl nicht geben können, denn das Paar feiert Abschied.

Abschied aus dem Profitanzsport

"Wir tanzen wirklich seit 18 Jahren zusammen, insgesamt über 25 Jahre Tanzsport. Man muss jeden Tag trainieren und wir haben gesagt, wir möchten gerne neue Herausforderungen und neue Aufgaben haben", erklärt die gebürtige Russin am Rande der Veranstaltung gegenüber "RTL". Ehemann Valentin lässt auch schon durchblicken, welches spannende Projekt als Nächstes anstehen könnte. "Familie?", fragt er mit einem schelmischen Grinsen.

Renate und Valentin Lusin

Wie es tatsächlich um ihre Babyplanung steht, plauderten die beiden bereits kürzlich aus. "Ich glaube, es kommt, wie es kommt", gab sich Renata im Interview mit GALA gelassen. "Natürlich bin ich schon 34 und wir denken natürlich darüber nach, bald Kinder zu haben. Mal schauen, wenn's klappt, dann bin ich froh." Ihr Liebster hingegen ging etwas mehr ins Detail und verriet: "Ja, wir planen auf jeden Fall Familie und das ist halt immer so eine Sache als Tänzer waren wir so lange im Tunnel und wollten alles mitnehmen. Und jetzt wäre auf jeden Fall die richtige Zeit und wir sind grade dabei."

Verwendete Quelle: vip.de

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken