VG-Wort Pixel

Christina Luft "Let's Dance"-Tänzerin hat sich von ihrem Partner getrennt

Die zehnte Staffel "Let's Dance
Die zehnte Staffel "Let's Dance
© Getty Images
Sie waren schon so lange ein Paar, doch jetzt geht dieses "Let's Dance"-Paar völlig überraschend getrennte Wege

So richtig rund läuft es für "Let's Dance"-Profitänzerin Christina Luft momentan offenbar nicht. Erst verletzte sie sich vor ein paar Monaten bei einer Generalprobe am Fuß und musste ihren Promi-Tanzschüler Giovanni Zarrella an Kollegin Marta Arndt abtreten, jetzt haben sich Christina und ihr Partner Evgeny Vinokurov auch noch getrennt.

Christina Luft + Evgeny Vinokurov sind keine Partner mehr

"12 Jahre hatten Evgeny und ich eine erfolgreiche und wunderbare Tanzpartnerschaft, die uns gegenseitig inspiriert und stark gemacht hat. Auch wenn dieses Kapitel sein Ende findet, bleiben wir voll gegenseitigem Respekt und Dankbarkeit füreinander", informiert Christina ihre Fans auf Facebook. Sie und Evgeny seien nie Konkurrenten gewesen. Auf Instagram antwortet ihr Evgeny mit den Worten: "Danke dir für alles, was du für mich warst. Du bist eine tolle Tänzerin, toller Mensch, toller Freund etc. Ich wünsche mir sehr, dass du glücklich wirst."

Ist auch privat alles vorbei?

Doch obwohl die Tänzerin dort nur von der Trennung ihrer "Tanzpartnerschaft" schreibt, scheint klar zu sein, dass auch die private Beziehung zwischen den beiden am Ende zu sein scheint. Christina und Evgeny tanzten seit 2005 miteinander und waren bis zuletzt verlobt. 

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie:  

jno Gala

>> Unser Special zu "Let's Dance"


Mehr zum Thema


Gala entdecken