Leonardo DiCaprio Viele Sexszenen im neuen Film

Leonardo DiCaprio
© CoverMedia
Schauspieler Leonardo DiCaprio wird bei 'Der Wolf der Wall Street' in vielen Szenen nicht viel Kleidung tragen.

Leonardo DiCaprio (37) soll Berichten zufolge in seinem neuen Film 'Der Wolf der Wall Street' nackt auftreten.

Der Schauspieler ('Inception') verkörpert in dem Drama von Martin Scorsese (69, 'Taxi Driver') den Börsenmakler Jordan Belfort, der in den 80er Jahren ins Gefängnis musste und später Motivationstrainer wurde.

In dem Drama wird man den Hollywoodstar Drogen konsumieren sehen. Außerdem hat sein Belfort viel Spaß mit den Damen. "Leonardo wird alles ausziehen … Es gibt ziemlich viele Sexszenen. Dabei sieht man vier Typen und zwei Mädchen", verriet ein Insider der 'New York Daily News'. "Leo dreht bald eine Szene, wo er mit zwei anderen Börsenmaklern komplett weggetreten ist, weil sie Drogen genommen haben. Kokain und Beruhigungsmittel spielen eine große Rolle in dem Film. Sie baten die Schauspieler darum, sich daran zu gewöhnen, Abführmittel für Babys zu schnupfen. Sie müssen hier alle viel Koks schnupfen."

Die Filmbosse suchen momentan nach hübschen Frauen, die in dem Projekt neben Leonardo DiCaprio auftreten sollen. "Wir haben eine Szene in einem Büro, wo eine ganze Menge Prostituierte in der Kaffeepause auftauchen. Momentan suchen sie nach schönen Models, die bereit sind, alles auszuziehen, um Stripper und Hostessen zu spielen. Die Mädchen sollen alle sehr heiß aussehen."

Leonardo DiCaprio wurde auch schon gesehen, wie er Angestellte einer Bank begleitete, um sich einen Überblick über die Arbeit eines Börsenmaklers zu verschaffen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken