Leonardo DiCaprio: Seine große Umweltgala!

Alle Jahre wieder veranstaltet Hollywood-Star Leonardo DiCaprio die "Leonardo DiCaprio Foundation Annual Gala", um einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Auch dieses Jahr hat er zahlreiche Stars eingeladen

Er ist Hollywoodstar und Frauenschwarm, lebt ein Leben in Saus und Braus und müsste sich um all die Dinge, die die Umwelt zerstören, gar keine Gedanken machen. Doch er hat sich bewusst dazu verpflichtet, einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Und dieser ist ganz schön groß!

Der Umweltkrieger Leonardo DiCaprio

Eigentlich kennt man ihn auf untergehenden Schiffen mit offenen Armen, berührende Sätze in die Wellen werfend oder als Überlebenden von Wölfen an der Wall Street, von Verbrechen in New York und als Überlebenden von Grizzlybären. Seit Ende der 90er Jahre kämpft Leonardo DiCaprio aber nicht nur gegen Wölfe und Grizzlybären und für die Liebe, sondern auch für eine bessere Umwelt. Mit Stiftungen, Firmen und seiner Gala ist er zum Umweltkrieger unserer Zeit geworden!

Drake nimmt es mit Humor

Er bricht nach Buhrufen Auftritt ab

Rapper Drake
Drake bricht ein Konzert in Los Angeles ab, weil ihn das Publikum ausbuht.
©Gala

"The Leonardo DiCaprio Foundation"-Gala

Einmal im Jahr veranstaltet der Umweltkrieger ein Dinner, bei dem es gilt, so viele Spenden wie nur möglich einzusammeln. Dazu lädt Leonardo DiCaprio jedes Jahr zahlreiche Prominente ein. Von Schauspielern, über "Victoria's Secret"-Engel bis hin zu Pop-Sternchen des 21. Jahrhunderts.
Laut "Welt" konnte der Umweltkrieger mit seiner Stiftung "Leonardo DiCaprio Foundation" bislang knappe 43 Millionen Euro für Umwelt-Projekte erwirtschaften.

Mariah Carey, Doutzen Kroes und Bradley Cooper

Der Veranstaltungsort der diesjährigen Gala war Saint-Tropez. Bei 26 Grad Celsius im Schatten konnten die Stars, darunter Sängerin Mariah Carey, Model Doutzen Kroes und Schauspieler Bradley Cooper, ausgelassen tanzen, feiern und spenden. Ja, vor allem spenden, denn darum ging es ja schließlich.

Befürworter und Kritiker der Spendenaktion

Die Gala war für Leonardo DiCaprio ein voller Erfolg. Nach Aussage der "Daily Mail" konnten mehrere Millionen Euro eingebracht werden, die nun der Umwelt zugute gehen. Auch Mariah Carey fand den Abend sehr gelungen. Auf Instagram postete sie ein Bild mit Leonardo DiCaprio und schrieb dazu: "Großartiger Job, Leo." Auch das Model Doutzen Kroes war hell auf begeistert und schrieb unter einem Instagram-Post: "Ich hoffe, wir haben ganz viel Geld und Bewusstsein für unsere wundervolle Welt bekommen."
Dennoch heißt nicht jeder Leonardo DiCaprios Engagement für gut. Oft steht er in der Kritik wegen zu viel Fliegerei und zu hohem CO2 Ausstoß.

Trotz allem lässt sich Leonardo DiCaprio nicht davon abbringen, seinen Ruhm der Umwelt zu Gute kommen zu lassen und die Botschaft zu verkünden, dass wir alle einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten können.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche