Leonardo DiCaprio: Seine Freundin Camila Morrone wehrt sich gegen Hater

Mehr als 20 Jahre trennen Leonardo DiCaprio und seine Freundin Camila Morrone. Die wehrte sich jetzt via Instagram gegen alle Hater.

Camila Morrone und Leonardo DiCaprio

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio ist mittlerweile 44 Jahre alt. Seine Freundinnen sind jedoch meist weitaus jünger. So auch seine aktuelle Partnerin Camila Morrone. Das 22-jährige argentinische Model geht seit Anfang 2018 an der Seite des Oscarpreisträgers durchs Leben. Doch der Altersunterschied polarisiert und führt zu zahlreichen Hass-Kommentaren im Netz. Morrone hat davon genug und bezieht jetzt in ihrer Instagram-Story Stellung zu den Vorwürfen.

Leonardo DiCaprio: Freundin wehrt sich auf Instagram

Vorausgegangen war ein harmloser Post des Models. Die 22-Jährige veröffentlichte ein Bild, das die beiden Schauspiellegenden Humphrey Bogart (1899-1957) und Lauren Bacall (1924-2014) zeigt. Das Paar führte trotz eines Altersunterschieds von 25 Jahren eine glückliche Ehe bis zu Bogarts Tod. "Eine Liebe wie diese", kommentierte Morrone ihren Post.

"Bauer sucht Frau"

Narumol: "Ich durfte meiner Schwester keine Niere spenden"

Narumol und Josef
Narumol hat schwer mit dem Tod ihrer Schwester zu kämpfen. Sie kam als Nierenspenderin nicht infrage.
©Gala

Leonardo DiCaprio

Seine schönen Ex-Freundinnen

"Victoria's Secret"-Engel Nina Agdal
MTV-Moderatorin Laura Whitmore setzt auf den romantischen Rosen-Look.
Ohne Leo, aber mit Mega-Ausschnitt feiert Model und Schauspielerin Kelly Rohrbach die Verleihung der Golden Globes 2016.
Magdalina Ghenea

17

Fiese Kommentare auf Instagram gegen Camila Morrone

Dass Morrone ihre Beziehung mit DiCaprio ausgerechnet mit einem der Traumpaare Hollywoods vergleicht, stieß bei vielen Usern sauer auf. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er dich fallen lassen wird" oder "Leo will doch nur deinen Körper" ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

"Ohne Hass im Herzen"

Anstatt die Kommentare zu ignorieren, meldete sich Morrone in ihrer Instagram-Story zu Wort, aus der zahlreiche US-Medien zitieren. "Ich habe gerade einige Kommentare auf meinem Instagram-Account gelesen und ... meine Güte, die Leute sind so gemein". Und weiter: "Ich hoffe einfach für diese Menschen, dass sie lernen mit weniger Hass durchs Leben zu gehen." Es fühle sich viel besser an, ohne Hass im Herzen zu leben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche