Leonardo DiCaprio: Hollywoodstar mit Millionen-Spende für den Umweltschutz

Leonardo DiCaprio unterstreicht mit einer großzügigen Geldspende erneut sein ungebrochenes Engagement für den globalen Umweltschutz

Leonardo DiCaprio, 40, spendet 15 Millionen Dollar für den Umweltschutz. Das Geld soll primär dafür eingesetzt werden, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren sowie der Überfischung der Weltmeere entgegenzuwirken. Der Hollywoodstar sprach auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos von der Vision, den weltweiten Energiebedarf bis 2050 vollständig aus erneuerbaren Energien gewinnen zu wollen.

Schauspieler erhält Auszeichnung

Wie "Dailymail" berichtet, wird der Schauspieler in Davos mit dem 'Crystal Award' des 'World Economic Forums' für sein Engagement geehrt. DiCaprio und seine 'Leonardo DiCaprio Foundation' engagieren sich seit 15 Jahren für den Umweltschutz.

Bekommt er auch den Oscar?

Charity-Fashion

Sexy Looks für Leo

Irina Shayk könnte in einem Kartoffelsack rumlaufen und würde noch alle Blicke auf sich ziehen. Im fließenden Kleid von Atelier Versace wirkt sie aber besonders sexy.
Gastgeber Leonardo Di Caprio zeigt sich im anthrazitgrauen Anzug mit karierter Krawatte. Von seinem Rauschebart und dem Männerdutt will er sich aber offensichtlich nicht trennen.
Außerdem scheint sich Leo eher für sein Telefon zu interessieren als für all die schönen Frauen auf seiner Jacht.
Die kommen nämlich in Scharen nach Saint Tropez. Mit dabei ist auch Nina Dobrev.

11

Ob DiCaprio in diesem Jahr erstmals mit einem Oscar bedacht wird, bleibt hingegen ungewiss. Mit seiner beeindruckenden Darbietung in "The Revenant" gehört er jedoch zu den Top-Favoriten auf die begehrte Statuette. Die Oscarverleihung findet am 28. Februar in Los Angeles statt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche