Leonardo DiCaprio: Mega-Spende für Opfer von Hurricane "Harvey"

Leonardo DiCaprio ist ein engagierter Naturschützer. Jetzt hat der Hollywoodstar sein Portemonnaie weit geöffnet und eine großzügige Spende an die Opfer von Hurricane "Harvey" überwiesen

Leonardo DiCaprio zeigt sich betroffen von den Verwüstungen, die der Hurricane "Harvey" im US-Bundesstaat Texas angerichtet hat. Wassermassen und Sturmböen haben dort zu Chaos und Tod geführt. Der 42-Jährige hat eine großzügige Geldspende für die Opfer der Naturkatastrophe zur Verfügung gestellt.

Leonardo DiCaprio spendet für Opfer von "Harvey"

Nach Angaben von TMZ hat die Stiftung des "The Wolf of Wallstreet"-Stars eine Million Dollar an den Wiederaufbau-Fonds "United Way Harvey Recovery Fund" überwiesen. Mithilfe dieser Spende soll den Opfern kurz- wie langfristig geholfen werden.

Auch andere Stars haben gespendet

Neben dem engagierten Umweltschützer Leonardo DiCaprio haben auch andere US-Schauspielstars die Schatulle geöffnet. Beispielsweise soll die Kardashian-Familie 500.00 und Sandra Bullock ebenfalls 1 Million Dollar für den Wiederaufbau gespendet haben.

Unsere Videoempfehlung:

Leonardo DiCaprio + Kate Winslet

Enthüllt: Das machen sie, wenn sie unter sich sind

Leonardo DiCaprio, Kate Winslet
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet sind seit langer Zeit ziemlich eng miteinander. Jetzt hat sie verraten, was beiden treiben, wenn sie unter sich sind.
©Gala

Hotties von damals im Wandel

In die Jahre gekommene Sexsymbole

Der französische Schauspieler Olivier Martinez überzeugt nicht nur auf der Leinwand, sondern verzaubert auch im wahren Leben seine (insbesondere weiblichen) Fans. Nach Sängerin Kylie Minogue verfällt auch Hollywood-Star Halle Berry dem "Medicus"-Star, mit dem sie einen Sohn bekommt. 2013, im Jahre ihrer Hochzeit, entsteht auch dieses Foto des attraktiven Schauspielers bei einem Filmfestival in Paris.
Stark ergraut sitzt der einstige Hollywood-Beau im sportlichen Gammel-Look rauchend vor seinem iPad auf dem Parkplatz eines Cafés in Los Angeles. Auch wenn es in Zeiten von Corona selbst bei den Stars etwas legerer zugeht, sind wir beim Anblick von Olivier Martinez im Jahre 2020 doch etwas überrascht.
Adrett und geschniegelt kennen wir Schauspieler Nicolas Cage, wie bei diesem Pressetermin 2009 in New York.
Nicolas Cages Erscheinung zur Premiere seines neuesten Films "Running With The Devil" ist leider alles andere als gentlemanlike. Im Schmuddel-Look mit Rauschebart und speckiger Jeansjacke ist der Schauspieler kaum wiederzuerkennen.

44

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche