VG-Wort Pixel

Leonardo DiCaprio Da bist du ja wieder!


Nach zwei Jahren des Gesichtsdschungels, hätte man fast vergessen können, wie gut Leonardo DiCaprio eigentlich aussieht. Doch nun sind die Haare ab

Seit "Wolf of Wall Street (2013)" gab es keinen neuen Film mehr mit Leonardo DiCaprio. Das nahm der Schauspieler, der nebenbei nun mal als Sexsymbol gilt, anscheinend zum Anlass, sich eine ganz natürliche Verkleidung zuzulegen, und zwar einen langen Rauschebart. Dann noch die Sonnenbrille auf die Nase setzen und perfekt ist die Tarnung. In seinem bald erscheinenden neuen Film "The Revenant", der im 19. Jahrhundert spielt, war der Bart ebenfalls Nebendarsteller. Leo wurde in dieser Zeit natürlich trotzdem von Paparazzi erkannt und seine Modelliebschaften nahmen auch nicht ab. Der Herr hat nämlich auch innere Werte!

Das wird jetzt wieder besonders deutlich, denn der 40-Jährige erschien nun in New York zu einer Klimawandel-Konferenz. Dieser gute Zweck beflügelte Leo wohl, sich von seiner besten Schokoladenseite zu zeigen und so rasierte er das Kinngestrüpp kurzerhand ab. Und siehe da: alles noch genau wie vorher. Welcome back, Leo.

jpe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken