Leonardo DiCaprio: Da bist du ja wieder!

Nach zwei Jahren des Gesichtsdschungels, hätte man fast vergessen können, wie gut Leonardo DiCaprio eigentlich aussieht. Doch nun sind die Haare ab

Leoanrdo DiCaprio

Seit "Wolf of Wall Street (2013)" gab es keinen neuen Film mehr mit Leonardo DiCaprio. Das nahm der Schauspieler, der nebenbei nun mal als Sexsymbol gilt, anscheinend zum Anlass, sich eine ganz natürliche Verkleidung zuzulegen, und zwar einen langen Rauschebart. Dann noch die Sonnenbrille auf die Nase setzen und perfekt ist die Tarnung. In seinem bald erscheinenden neuen Film "The Revenant", der im 19. Jahrhundert spielt, war der Bart ebenfalls Nebendarsteller. Leo wurde in dieser Zeit natürlich trotzdem von Paparazzi erkannt und seine Modelliebschaften nahmen auch nicht ab. Der Herr hat nämlich auch innere Werte!

So gut bestückt kam uns Leonardo DiCaprio noch im April entgegen

Rasur

Beim Barte des Schauspielers: Mit oder ohne?

Taylor Lautner wie Fans ihn lieben: Der "Twilight"-Star ist zwar nie so wirklich glattrasiert, sein Gesicht wirkt aber trotzdem gepflegt.
Die zweite Version zeigt deutlich mehr Haarwuchs im Gesichtsbereich. Über Instagram hat Taylor Lautner seine Fans vor die Wahl gestellt – Dreitagebart oder die haarige Alternative. Welches ihnen wohl eher zusagt?
So lieben die Fans der Serie "Mad Men" ihren Don-Draper-Darsteller Jon Hamm: glatt rasiert und mit streng zurückgekämmten Haaren.
Jon Hamm kann aber auch anders: Und der Naturburschenstil mit Vollbart kann auch durchaus elegant gestylt werden.

106

Das wird jetzt wieder besonders deutlich, denn der 40-Jährige erschien nun in New York zu einer Klimawandel-Konferenz. Dieser gute Zweck beflügelte Leo wohl, sich von seiner besten Schokoladenseite zu zeigen und so rasierte er das Kinngestrüpp kurzerhand ab. Und siehe da: alles noch genau wie vorher. Welcome back, Leo.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche