Leonardo DiCaprio Auf zur nächsten Blondine


Leonardo DiCaprio soll eine neue Frau ins Netz gegangen sein und die ist genau wie die meisten ihrer Vorgängerinnen blond und ein gutbezahltes Model

Gisele Bundchen, Bar Refaeli, Blake Lively – was haben diese Damen gemeinsam? Blondes Haar, Modelmaße und einen Platz auf der inzwischen beachtlich langen Liste von Leonardo DiCaprios Exfreundinnen. Nun soll der 37-Jährige mit dem eindeutigen Beuteschema eine neue Blondine zu seiner Herzensdame auserkoren haben: "Victoria's Secret"-Model Erin Heatherton.

Bei einem gemeinsamen Spaziergang in Sydney sollen sich der Schauspieler und das Model nähergekommen sein. Offenbar kein Treffen unter reinen Freunden, urteilte der australische "Telegraph".

Auffällig an DiCaprios neuer Flamme ist nicht nur, dass sie – wenig überraschend – ihren Vorgängerinnen optisch extrem ähnelt, sondern auch, dass seine Freundinnen immer jünger werden. War Blake Lively mit ihren 24 Jahren schon erheblich jünger als der "Inception"-Star, vergrößert sich der Altersunterschied bei der 22-jährigen Erin Heatherton nun nochmals um zwei Jahre.

Schon bei der Aftershow-Party der "Victoria's Secret"-Fashion-Show im November soll Leonardo DiCaprio ganz angetan von den Laufsteg-Engeln gewesen sein. Besonders das amerikanische Model Karlie Kloss habe er nicht aus den Augen gelassen, berichtete die "New York Post". Sein Herz hat nun aber angeblich doch eine andere Schönheit erobert und es wundert kaum, dass am Ende die blonde Erin Heatherton und nicht die brünette Karlie Kloss das Rennen gemacht hat.

Vielleicht sollte sich Erin Heatherton trotzdem schon einmal darauf einstellen, dass diese Liaison nur von kurzer Dauer sein könnte. Leonardo DiCaprio lässt sich bekanntlich nur schwer festnageln – und dann wäre da ja auch immer noch die große Konkurrenz an jungen blonden Modelkolleginnen.

kse

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken