VG-Wort Pixel

Leonardo DiCaprio 40 - na und?

Leonardo DiCaprio
© CoverMedia
Hollywoodstar Leonardo DiCaprio fühlt sich trotz seines bevorstehenden 40. Geburtstags noch immer wie ein Teenager

Leonardo DiCaprio findet, dass er sich seit seinem 16. Lebensjahr kaum verändert hat.

Der Hollywoodstar feiert in diesem Jahr zwar seinen 40. Geburtstag, hat aber nicht das Gefühl, sich seit seinen Teenagerjahren verändert zu haben. "40 zu werden ist kein Problem für mich", erklärte er im Interview mit dem Magazin "OK!". "Ich hatte eine Vision, was ich mit meinem Leben machen wollte, und seitdem habe ich mich größtenteils daran gehalten."

In seinem neuen Film "The Wolf Of Wall Street" zeigte der Star eine Menge nackter Haut in der Rolle des Jordan Belfort und bewies, dass er mit seinen 39 Jahren noch immer eine gute Figur macht. Auch die heißen Szenen drehte der Frauenschwarm ohne fremde Hilfe: "Es gab keine Doubles - das bin alles ich!", grinste er.

Der Schauspieler zeigte sich nicht nur spärlich bekleidet, sondern drehte auch Partyszenen, in denen er exzessiv trinkt und Drogen nimmt. Zwar machten ihm die Szenen Spaß, doch habe er kein Interesse daran, das wilde Leben seines Filmcharakters nachzuahmen: "Ich habe mich wie ein Rockstar gefühlt, als wir den Film drehten - vor allem bei den Szenen, in denen wir mit dem Champagner herumspritzten. Es machte mir viel Spaß, das zu spielen, aber ich hätte das nicht außerhalb des Sets wiederholen wollen", versicherte Leonardo DiCaprio.

Für seine Rolle in "The Wolf Of Wall Street" gewann DiCaprio gerade den Golden Globe als bester Darsteller. Jetzt hat er gute Chancen, auch den begehrten Oscar mit nach Hause zu nehmen: Bei den Anfang März stattfindenden Academy Awards ist der Film gleich in fünf Kategorien nominiert.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken