VG-Wort Pixel

Leonard Freier Das sagt er zur Trennung von Angelina Heger

Nach nur wenigen Wochen Beziehung ist Schluss zwischen Leonhard Feier und Angelina Heger - angeblich sei der Bachelor untreu gewesen. Jetzt wehrt sich Leonhard gegen die Anschuldigung seiner Ex-Freundin

Es ist ein schwerer Vorwurf, den Angelina Heger, 24, nach der Trennung gegen ihren Ex-Freund Leonard Freier, 31, erhebt: Seine Untreue sei der Grund, warum die Beziehung gescheitert sei. Eine Anschuldigung, zu der der Bachelor im Gespräch mit GALA.de jetzt Stellung nimmt.

War Leonard Freier untreu?

Auslöser des Fremdgeh-Wirbels waren diese vielsagenden Zeilen, die Angelina auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte: "Manchmal muss man Dinge selbst in die Hand nehmen um die Wahrheit zu erfahren, auch wenn die Wahrheit dafür sorgt,dir dein Herz zu brechen." Die Fans mutmaßen: Zwischen dem Bachelor und der Ex-Dschungelcamp-Kandidatin muss etwas Unschönes vorgefallen sein. "Wurdest du wieder verarscht?" will eine Userin wissen. Antwort von Heger: "Geht manchmal schneller als man denkt, vor allem wenn man auf einen untreuen Mann trifft."

Eine öffentliche Klatsche für Leonard Freier hätte wohl deutlicher nicht ausfallen können. Doch die will der smarte Versicherungsfachmann nicht auf sich sitzen lassen.

Der Bachelor wehrt sich gegen die Fremdgeh-Vorwürfe

Zu GALA.de sagt Leonard: "Fakt ist: Ich habe Angelina nicht betrogen. Ich war bei der Mutter meiner Tochter, um meine Tochter zu sehen. Es ist doch kein Geheimnis, dass meine Tochter für mich mein ein und alles ist und ich oft und lange dort bin. Es ist schade, dass solch eine private Angelegenheit in der Öffentlichkeit stattfindet.“

In früheren Interviews hatte Freier erklärt, ein gutes Verhältnis zu seiner Ex zu haben und die gemeinsame Tochter Aurora regelmäßig zu sehen. Doch laut Heger soll mehr als ein rein freundschaftliches Verhältnis zwischen den Elternteilen bestehen.

Angelina Heger behauptet, Leonhard habe sie mit der Mutter seiner Tochter hintergangen

Über die verhängnisvolle Nacht, die zur Trennung führte, sagte sie gegenüber Promiflash: "Nachts um halb zwei war er nicht zu Hause und sein Handy aus. Ich habe mir große Sorgen gemacht. Ich bin alle Orte abgefahren, wo er sein könnte, und habe ihn bei seiner Ex gefunden". Dort soll sich der Vater einer etwa anderthalbjährigen Tochter vor ihr versteckt haben. Zu viel für Heger: Sie beendete die erst Anfang Oktober öffentlich gewordenen Beziehung, die von Anfang an bei Fans in der Kritik gestanden hatte.

Ob sie überreagiert hat oder mit ihren Fremdgeh-Vorwürfen Recht hat - das wissen nur Angelina Heger und Leonard Freier selbst.

Leonard Freier: Das sagt er zur Trennung von Angelina Heger
jno / jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken