VG-Wort Pixel

Leonard Cohen (†) Der große Singer-Songwriter ist tot

Leonard Cohen (†)
Leonard Cohen (†)
© Getty Images
"Hallelujah" war sein bekanntestes Lied: Der berühmte Musiker und Poet Leonard Cohen ist im Alter von 82 Jahren gestorben

Große Trauer um den legendären Singer-Songwriter: Leonard Cohen ist tot. Der kanadische Künstler starb am Donnerstag (10. November) im Alter von 82 Jahren.

Tod des "Hallelujah"-Interpreten

Auf der offiziellen Facebook-Seite wurde die traurige Nachricht vom Tod des "Hallelujah"-Sängers verkündet: "Mit tiefer Trauer teilen wir mit, dass der legendäre Dichter, Songwriter und Künstler Leonard Cohen gestorben ist", ist dort zu lesen.

"Wir haben einen der beliebtesten und fruchtbarsten Visionäre der Musik verloren. Eine Gedenkfeier wird zu einem späteren Zeitpunkt in Los Angeles stattfinden. Die Familie bittet um Respekt ihrer Privatsphäre in der Zeit der Trauer."

Stars trauern um Leonard Cohen

Stars wie Bette Midler und Russell Crowe haben bereits auf Twitter ihrer Trauer Ausdruck verliehen. "Leonard Cohen ist gestorben. Noch eine magische Stimme ist verstummt", schrieb Bette Midler. In diesem Jahr waren bereits die großen Musiker David Bowie und Prince verstorben.

Russell Crowe twitterte: "Lieber Leonard Cohen, danke für die ruhigen Nächte, die Reflexion, die Perspektive, das schiefe Lächeln und die Wahrheit."

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken