VG-Wort Pixel

Lenny Kravitz Konzert mit Penis-Panne

Lenny Kravitz
© Action Press
Lenny Kravitz lieferte einen ganz besonderen Einblick für die Fans in der ersten Reihe seines Konzerts in Stockholm

Bei seinem Konzert in Stockholm am Montag (3. August) trug Lenny Kravitz keine Unterwäsche. Davon konnten sich die Fans in den ersten Reihen überzeugen, als die schwarze Lederhose des 51-Jährigen riss. In einem Video, das im Internet kursiert, ist zu sehen, wie der Rockstar seinen Song "American Woman" performt und dabei in die Hocke geht. Doch seine Hose macht diese Bewegung nicht mit. Mitten im Schritt zerreißt sie und entblößt Kravitz' bestes Stück, an dem er offenbar auch Schmuck trägt. Der kurze Moment ist hier im Bild eines Konzertbesuchers zu sehen .

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Als wäre nichts gewesen, spielte Lenny Kravitz zunächst weiter. Laut "aftonbladet.se" verschwand er nach dem Song allerdings für mehrere Minuten hinter der Bühne. Als er umgezogen wieder erschien, ließ der Sänger das Publikum wissen: "Sorry, ich habe meine Hose zerrissen."

#penisgate

Unter dem Hashtag "#penisgate" sorgte das Bild von Lenny Kravitz für Aufsehen in den sozialen Netzwerken. Die Penis-Panne scheint dem Rocker allerdings überhaupt nicht peinlich zu sein. Unter eben diesem Hashtag postete er selbst den Screenshot einer SMS, die er von "Aerosmith"-Frontmann Steven Tyler nach dem Konzert bekommen hatte. "Kumpel ... keine Unterwäsche und gepierct ... Mann, das hast du mir noch nie gezeigt."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken