Lenny Kravitz: Er ist der Vertraute von Vanessa Paradis

Musiker Lenny Kravitz bot Vanessa Paradis angeblich seine "Schulter", an der sie sich nach ihrer Trennung von Johnny Depp "ausweinen konnte".

Tröster: Lenny Kravitz (48) spendete Vanessa Paradis (39) als ihr Vertrauter Trost in der schweren Zeit nach ihrem Liebes-Aus mit Johnny Depp (49).

Der Musik-Star ('Stand') und die französische Sängerin ('La Seine') waren in den 90er Jahren ein Paar. Vanessa Paradis und Johnny Depp ('Fluch der Karibik') bestätigten vor kurzem das Liebes-Aus nach 14 Jahren und der Französin falle es angeblich schwer, die Trennung zu verkraften. Bei Kravitz fand Paradis eine Schulter, an der sie sich ausweinen konnte: "Lenny steht ihr bei. Sie stehen sich immer noch sehr nahe und Lenny ist vor allem in der letzten Zeit zu einem wichtigen Vertrauten für sie geworden", berichtete ein Insider dem britischen 'Grazia'-Magazin.

Optische Zeitreise

Barbara Schöneberger zeigt sich extrem gealtert

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger hat sich bei einem Fotoshooting auf eine optische Zeitreise begeben. Das Ergebnis sehen Sie im Video.

In den Monaten vor der Trennung kursierten Gerüchte über die Natur der Beziehung zwischen Depp und seiner Schauspiel-Kollegin Amber Heard. Paradis war angeblich zunehmend misstrauisch über das Verhältnis zwischen den beiden. Kravitz gab der Musikerin die Möglichkeit, ihren Gefühlen Luft zu machen: "Es gab Vermutungen, dass Johnny währen seiner Beziehung zu Vanessa eine Affäre mit Amber hatte. Wenn das wahr ist, wäre das für Vanessa verheerend", fügte der Insider hinzu.

Doch obwohl Vanessa Paradis und Lenny Kravitz viel Zeit in den letzten Wochen miteinander verbracht haben, steht es für beide außer Frage, wieder eine romantische Beziehung miteinander zu führen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche