Lena Meyer-Landrut : Sie spricht erneut über ihren Freund Max

Lena Meyer-Landrut hat mal wieder über ihren Freund Max gesprochen und erklärt, wie viel entspannter sie mit der Zeit geworden in puncto Öffentlichkeit sind

Lena Meyer-Landrut

Hach, wie schön! Musikerin Lena Meyer-Landrut, 26, ist überglücklich mit ihrem Freund Max und erklärte bereits bei der Show "Sing meinen Song" ihren Kollegen, wie verliebt sie im Moment ist. Zudem sehen beide vieles mittlerweile entspannter.

Lena Meyer-Landrut spricht erneut über ihren Freund Max

Auch im Gespräch mit "Bunte" scheut sich die Sängerin ("Wild & Free") nicht davor, über Max zu reden. Doch soll man nicht erwarten, dass sie ihren Partner in Zukunft auf Events mitnimmt. Dies wird nämlich laut der Künstlerin nicht der Fall sein. So zeigt sich Lena gerne auf ihrer Instagram-Seite mit Max und findet es auch völlig in Ordnung, wenn ihre gute Freundin Stefanie Giesinger Bilder der beiden Turteltauben postet, doch mehr wird nicht passieren.

"Wir sind da inzwischen etwas entspannter"

"Ich war mit ihm, Stefanie Giesinger und ihrem Freund Marcus auf dem Coachella-Festival und wir hatten eine tolle Zeit. Ein Bekannter hat uns gefilmt und wir haben es nicht für notwendig gehalten, ihn rauszuschneiden. Wir sind da inzwischen etwas entspannter, aber es bleibt dabei, dass wir nicht zusammen über den roten Teppich gehen."

Video-Empfehlung zu dem Thema:

Lena Meyer-Landrut

Einblicke in ihre persönlichsten Gefühle

Lena Meyer-Landrut
Ihre neuen Songs sind überraschend privat. Ob es ihre Verliebtheit ist, ihr Gefühl des Verlassenwordenseins oder der Schmerz über den Verlust einer guten Freundin - Lena Meyer-Landruts neue Songtexte stecken voller persönlicher Gefühle.
©Gala

"Das Versteckspiel ist mir zu anstrengend geworden"

Schon im Interview mit "Grazia" plauderte Lena Meyer-Landrut über ihre Beziehung zu Max und erklärte, wieso sie ihren langjährigen Freund nicht mehr vor der Öffentlichkeit verheimlichen möchte. "Das Versteckspiel ist mir zu anstrengend geworden. Wenn ich demnächst auf einer Veranstaltung bin und mit meinem Freund da hingehen will, dann mache ich das auch und lasse mir das nicht mehr nehmen."

Total verändert

Der Beauty-Wandel von Lena Meyer-Landrut

März 2010:  Vor ihrem großen ESC-Durchbruch sieht Lena Meyer-Landrut noch wie eine ganz normale Abiturientin aus. Bis auf den breiten Lidstrich stylt sie sich nach dem "Natural Beauty"-Motto.
Mai 2010:  Weinroter Lipgloss, heller Teint, schwarz umrandete Augen - mit diesem Beauty-Look wird Lena in der "Eurovision"-Nacht berühmt.
Juli 2010:  Das Make-up der Siegernacht behält Lena Meyer-Landrut erst einmal bei. Zu ihrem Key-Look gehören stets roter Lippenstift und schwarzer Kajal. Davon trägt sie jedoch nicht allzu viel auf und wird wieder etwas natürlicher.
Dezember 2010:  Hübsche Glamour-Wellen zu schwarzen Fingernägeln: Für ihren mädchenhaften Gothic-Look lieben die Fans "ihre" Lena. 

15


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche