VG-Wort Pixel

Lena Hoschek ist Mama geworden Hurra! Es ist ein...

Lena Hoschek
Lena Hoschek
© Getty Images
Designerin Lena Hoschek ist im Mutterglück! Die Österreicherin hat einen kleinen Jungen zur Welt gebracht

Süßer kann man Baby-News wohl nicht verkünden! Desigerin Lena Hoschek,36, hat ein Bild ihres Sohnes auf Instagram veröffentlicht und damit bestätigt, dass sie zum ersten Mal Mutter geworden ist.

Lena Hoschek: Ihr Sohn heißt Johann

Unter den Schnapschuss ihres schlafenden Nachwuchses schrieb die Neu-Mama: "Johann is here. very very happy" und verlinkte ihren Mann Mario Frajuk-Hoschek. Das Paar ist seit 2014 verheiratet. Für beide ist es das erste Kind.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Lena Hoschek: Stylisch in der Schwangerschaft

Auf Instagram zeigte die Modeschöpferin, die 2005 ihr eigenes Label gründete, immer wieder, dass Umstandsmode nicht nur bequem, sondern auch sehr stylisch sein kann. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch wenn Lena Hoschek hochwanger nicht selbst da sein konnte, verzichtete sie nicht darauf ihre neue Kollektion, bestehend aus von ungarischer Folklore inspirierten Stücken, auf der Berliner Fashion Week zu präsentieren. Nach der Geburt ihres Kleinen wird sich die Designerin aber bestimmt jetzt erstmal voll und ganz auf die Familie konzentrieren. 

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken