VG-Wort Pixel

Lena Gercke Tochter Zoe ist krank – und hat alle angesteckt

Lena Gercke
© Getty Images
Lena Gercke und ihre Familie liegen flach. Jetzt muss sie erst einmal von zu Hause arbeiten, doch das ist nicht das einzige Problem.

Seitdem Lena Gercke, 33, im Sommer letzten Jahres Mutter geworden ist, dreht sich in dem Alltag des Models alles um die kleine Zoe. Shooting im Kasten, Baby im Arm! Doch jetzt macht Zoe ihrer Mama einen Strich durch die Rechnung.

Lena Gercke: "Wir sind alle krank"

Mit verschnupfter Nase berichtet die GNTM-Gewinnerin von 2006 in ihrer Instagram-Story:

Wir sind alle krank. Zoe hat ihre erste Erkältung und hat uns alle angesteckt.

Für Lena heißt das jetzt erst einmal: kürzer treten. Obwohl das Model alle Hände voll zu tun hat, muss es vorerst auf der Couch bleiben. Das scheint jedoch kein Problem für die 33-Jährige zu sein. "Ich bin eh nur im Home Office“, fügt sie an. Nicht nur Lena selbst wird das Haus erst einmal nicht verlassen, auch ihr Partner Dustin Schöne, 35, liegt flach. Wie es ihm und der Kleinen geht, führt Lena nicht weiter aus. Allerdings gibt sie ihren Fans ein Update zu einem anderen gesundheitlichen Problem. 

Lena Gercke setzt auf ein Therabun gegen Rückenschmerzen

Vor allem Rückenschmerzen scheinen die 33-Jährige zu plagen. Jetzt hat sie sich Hilfe geholt. Auf Instagram gibt Lena ihrer Community ein Update. "Ich war heute Morgen bei meiner Osteopathin und die meinte einfach, mega viel Wärme", lässt sie ihre Fans wissen. Doch auch einen anderen Tipp hat sich die gebürtige Marburgerin zu Herzen genommen. Sie wird sich ein sogenannten Therabun-Gerät holen, weil ihre Follower "ihr das alle empfohlen haben". Vor allem um ihre schwere Beine loszuwerden, möchte Lena das Hilfsmittel einmal ausprobieren.

Wir wünschen der kleinen Familie gute Besserung!

Verwendete Quellen: instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken