Lena Ehlers: Keine Rückkehr zu 'GZSZ'

Schauspielerin Lena Ehlers wird nach ihrer Babypause wohl doch nicht zu 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten' zurückkehren.

Lena Ehlers (32) wird Fans von 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten' offenbar erst einmal nicht als Dascha Badak vor den Bildschirm locken.

Die Seriendarstellerin brachte im Dezember 2011 ihr erstes Kind zur Welt, ging kurz zuvor auch bei 'GZSZ' in die Babypause. Eigentlich hieß es, die Berlinerin werde nur eine Auszeit aus der beliebten Vorabendserie nehmen und bald wieder zurückkehren. Ihre Rolle wurde ein gewohnt dramatischer Handlungsstrang verpasst - Dascha musste aus Deutschland fliehen.

John Legend

Nicht nur sexy, sondern auch humorvoll

John Legend
John Legend erhält jetzt, zu den schon vorhandenen sechs Grammys, dem Oscar und anderen Preisen, diese besondere Auszeichnung und nimmt es mit Humor.
©Gala

Jetzt allerdings klingt eine Stellungnahme von 'RTL' nicht so, als könnten Fans bald wieder mit Ehlers rechnen: "Eine Rückkehr von Lena Ehlers als Dascha Badak in den Hauptcast von GZSZ ist nach wie vor nicht geplant. Alle Produktions-Kollegen in Babelsberg wünschen der beliebten und hochtalentierten Schauspielerin sowie ihrer jungen Familie an dieser Stelle noch einmal alles erdenklich Gute für die Zukunft. Wir freuen uns schon darauf, in naher Zukunft wieder von Lena zu lesen und zu hören", heißt es auf der Internetseite der Serie. Ob damit eine Rückkehr ausgeschlossen wird, oder Ehlers als regelmäßig auftretender Gaststar zurückkehrt, wird nicht näher erläutert.

Lena Ehlers selbst hat sich noch nicht zu ihren Zukunftsplänen - ob mit oder ohne 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten' - geäußert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche