Leila Lowfire: Das ist die neue Frau an Till Lindemanns Seite

Leila Lowfire ist aktuell in aller Munde. Sie ist die neue Frau an der Seite von Till Lindemann. Grund genug sie mal näher zu beleuchten

Till Lindemann und Leila Lowfire

Leila Lowfire ist eine Frau mit Überzeugungen. Im Herbst 2015 machte sie sich öffentlichkeitswirksam stark gegen rechte Hetze im Netz. Das Erotik-Model zeigte unter dem Hashtag #nippelstatthetze ihre Brüste und zugleich ihren Protest bezüglich der zweifelhaften Richtlinien von Facebook. Ihr damaliger Vorwurf: Bei nackter Haut reagiert das Unternehmen fast hysterisch, bei rassistischen Postings eher zurückhaltend.

Leila Lowfire ist Sexpertin

Wenn sie sich nicht gerade protestiert oder Till Lindemann zur Echo-Verleihung 2017 begleitet, dann betreibt die kurvige Berlinerin den erfolgreichen Podcast "Sexvergnügen", bei dem sie zusammen mit Freundin Ines Aniol kein Blatt vor den Mund nimmt.
Ansonsten hat sie sich auch als Filmschauspielerin versucht und war 2013 in "Kein großes Ding" von Deutschlands Regie-Enfant terrible Klaus Lemke. Drei Jahre später arbeiteten beide übrigens für "Unterwäschelügen" erneut zusammen. 

Eine Frau von Welt

Auf ihrem Instagram-Account dokumentiert die umtriebige Leila Lowfire einprägende Momente ihres Lebens. Dabei ist sie mit Klaus Lemke, Lemmy Kilmister (†) oder erotischen Posen zu sehen. Es entsteht der Eindruck einer lebenslustigen Frau, die keine Scheu hat, zu zeigen was sie hat.



Beziehungsstatus ungewiss

Inwieweit Leila Lowfire tatsächlich die neue feste Freundin an der Seite des "Rammstein"-Rockers Till Lindemann ist, oder ob dessen On-Off-Partnerin Sophia Thomalla noch einmal Überzeugungsarbeit leisten kann, bleibt indes abzuwarten. Wir sind jedenfalls gespannt.

Unsere Videoempfehlung:

Simone Thomalla fordert mehr Geld

"Hast du keinen Erfolg, lebst du an der Armutsgrenze"

Sophia und Simone Thomalla
Die erfolgreiche Schauspielerin Simone Thomalla setzt sich für ihre Kollegen ein, obwohl sie sich selber nicht beschweren kann. Was sie genau fordert, erfahren sie im Video!
©Gala

Liebestattoos

Prominente Gründe es nicht zu tun

Zwei Jahre waren Zayn Malik und Gigi Hadid ein Paar - jetzt bestätigten beide via Twitter das Liebes-Aus. Was bleibt seien Freundschaft und Respekt füreinander - und das riesige Tattoo von Gigis Augen auf der Brust des ehemaligen "One Direction"-Stars. Die Katzenaugen zwischen seinen Brustwarzen sind die von Gigi, das ist sofort zu erkennen. Ob er das Tattoo als Freundschaftsakt behält? Wir sind gespannt, was die nächste Freundin dazu sagt... 
Diese besondere Art der spirituellen Paartherapie ging nach hinten los: Eigentlich hatte Angelina Jolie vor, sich und ihre Ehe zu Brad mit dieser Yantra-Tätowierung zu schützen. Schließlich werden dem Tattoo in Südostasien mystische Kräfte nachgesagt. Um ihre Liebe zu festigen, ließ sie sich im Fabruar 2016 vom Ex-Mönch Ajarn Noo Kanpai den Rücken beschriften. Was Angelina dabei nicht bedachte: Nach traditioneller Sicht dürfen nur Männer diese Tattoos erhalten. Andernfalls kehrt sich der Schutzzauber um. Wurden die buddhistischen Zeichen dem Paar also zum Verhängnis? Möglich wäre es, ließen sich die zwei nur wenige Monate später bekanntermaßen scheiden.
Geholfen hat sein Liebesbeweis dann doch nicht: Für seine Sophia hat Bert Wollersheim sich "Sophia Vegas" quer über den Rücken stechen lassen. Nach der überraschenden Trennung dürfte diese Entscheidung den Puff-Betreiber ganz schön wurmen.
Wenn das Tattoo nur knapp länger als die Ehe hält: Angelina Jolie hätte sich eben einfach nicht den Namen ihres zweiten Ehemannes Billy Bob Thornton tätowieren lassen.

13

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche