Lee Radziwill: Schwester von Jackie Kennedy ist gestorben

Lee Radziwill, die jüngere Schwester von Jacqueline Kennedy Onassis, ist in ihrem Haus in New York City gestorben. Sie wurde 85 Jahre alt.

 Lee Radziwill

Stilikone Lee Radziwill (1933-2019) ist im Alter von 85 Jahren in New York verstorben, wie unter anderem die "New York Times" berichtet. Die jüngere Schwester von Jackie Kennedy Onassis (1929-1994) war bekannt für ihren Mode-Stil und ihre berühmten Freunde, zu denen Truman Capote und Andy Warhol zählten. Sie arbeitete als Innenarchitektin, Schauspielerin und Autorin.

Jackie Kennedys Nichte bestätigt den Tod ihrer Mutter

Radziwill war dreimal verheiratet: zuerst von 1953 bis 1959 mit Michael Canfield, dann mit dem polnischen Diplomaten und Adeligen Stanislaw Radziwill (von 1959 bis 1974), mit dem sie zwei Kinder bekam, und schließlich mit dem Filmregisseur Herbert Ross (von 1988 bis 2001). Ihr Sohn Anthony Radziwill war 1999 verstorben. Ihre Tochter Anna arbeitet als Produzentin. Sie sagte in der "New York Times", dass ihre Mutter eines natürlichen Todes gestorben sei.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Verwendete Quellen: SpotOnNews

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche