Leah Remini: Sie will Konsequenzen für Scientology

Leah Remini kämpft noch immer gegen Scientology. Nun wünscht sich die Schauspielerin eine Durchsuchung bei der Organisation

Noch immer kann Leah Remini nicht mit ihrer Vergangenheit bei Scientology abschließen. 30 Jahre lang war die Schauspielerin Mitglied bei der Kirche. Als Reah 2013 ausstieg, äußerte sie sich in einem Buch, einer TV-Dokumentation und in Interviews negativ über die Organisation - sehr zum Missfallen von Scientology.

In einem Statement Ende 2016 gegenüber "US Weekly" sagte die Bewegung, Leah Remini verzerre die Wahrheit. Eine Behauptung, die die 47-Jährige nach wie vor nicht auf sich sitzen lassen möchte. 

Barbara Meier

Sie und Ehemann Klemens Hallmann erwarten ein Baby

Barbara Meier
Barbara Meier und Klemens Hallmann haben sich etwas ganz Besonderes zur Verkündung der Schwangerschaft ausgedacht.
©Gala

Leah Remini möchte eine Durchsuchung

Leah findet, das FBI müsse nur mal richtig durchgreifen, um die, ihrer Ansicht nach, korrupten Machenschaften aufzudecken: "Wenn das FBI jemals etwas herausfinden will, bräuchten sie einfach nur eine Durchsuchung durchzuführen. Über jeden, der jemals bei Scientology war, gibt es Akten und alles, was jemals gesagt wurde, wird in diesen festgehalten", so Leah in einem Interview mit "The Hollywood Reporter".

Ob es aber jemals dazu kommen wird? Leah Remini wird auf jeden Fall, wie es scheint, niemals aufgeben, über ihre Erfahrungen bei Scientology zu sprechen. 

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Kurz nach der Trennung von Britney Spears 2002 waren Alyssa Milano und Justin Timberlake kurzzeitig ein Paar. Alyssa sei sein großer Schwarm gewesen, gehalten hat die Beziehung dennoch nicht. Beide sind heute glücklich verheiratet. Was Justins Frau Jessica Biel wohl davon hält, dass Alyssa dieses Throwback-Bild jetzt postet?
Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 

71

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche