Lea Michele Sie steht auf Schnäppchen

Lea Michele
© CoverMedia
Schauspielerin Lea Michele ist ständig auf der Suche nach reduzierter Mode.

Lea Michele (25) freut sich, wenn sie ein Trendstück zum halben Preis bekommt.

Der Serienstar ('Glee') hat sich in jüngster Zeit oft in teuren Roben von 'Pucci', 'Zac Posen' und 'Versace' auf dem roten Teppich präsentiert. Bei ihren privaten Shopping-Trips ist Michele jedoch bodenständiger und hält ihr Geld zusammen.

"Ich gebe nie viel Geld aus und ich gucke mich immer noch im Schlussverkauf um, wenn alle Sachen zum halben Preis zu haben sind", verriet sie im Interview mit dem Magazin 'People', fügte jedoch hinzu, dass sie sich ab und zu auch mal zuschlage: "Alle sechs Monate oder so gönne ich mir diese eine, tolle Handtasche oder dieses eine Paar wunderschöner Schuhe oder dieses eine tolle Schmuckstück."

Die letzte große Shopping-Ausbeute von Lea Michele bestand aus einem Accessoires-Set, das sie zu jedem Alltagsoutfit kombinieren kann: "Ich entschied mich, eine schöne Halskette, einen Ring und Ohrringe zu kaufen, damit ich immer ein Set parat habe, das ich jeden Tag tragen kann."

Die leidenschaftliche Sängerin verriet auch, dass die Stadt New York und seine trendigen Einwohner einen großen Einfluss auf ihren persönlichen Stil hätten. "New York City hat's einfach drauf. Ich denke, mein Stil hat sich vor allem dadurch geprägt, dass ich in New York aufgewachsen bin und ständig diesen lässigen Street-Style gesehen habe", erklärte Lea Michele und fügte dann lachend hinzu: "In L.A. trage ich viel Schwarz."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken