Lea Michele: Sie bekam Fashion-Nachhilfe

Schauspielerin Lea Michele war nicht von Anfang an mit einem guten Gespür für perfekte Outfits ausgestattet.

Lernprozess: Lea Michele (25) musste ihren Stil erst finden.

Die Film-Beauty ('Happy New Year') wird heute für ihre glamourösen Outfits auf dem roten Teppich gelobt und regelmäßig in die Listen der am besten gekleideten Hollywood-Stars gewählt. Doch so stilsicher war sie nicht immer, wie die durch die Musical-Serie 'Glee' zu weltweiter Berühmtheit aufgestiegene Darstellerin nun zugab: "Am Anfang meiner Karriere im Filmgeschäft habe ich mir ganz alleine meine Outfits ausgesucht. Bei vielen der Pressetermine zu 'Glee' sieht man das auch. Dazu war ich unsicher und nicht daran gewöhnt, ständig für Fotos zu posieren. Diese Unsicherheit ließ mich in den Klamotten, die eh nicht so toll waren, ziemlich unbeholfen aussehen."

Elena Miras

Sie stichelt gegen Laura Norberg

Elena Miras
Elena Miras ist bekannt dafür, dass sie polarisiert und ihre Meinung sagt.
©Gala

Mittlerweile wird die brünette Beauty von Star-Stylistin Estee Stanley eingekleidet. Mit neu gewonnenem Selbstbewusstsein beeindruckte die Amerikanerin beim Posieren für die Fotografen in letzter Zeit oft in figurbetonten, sexy Outfits, die viel Haut zeigten. "Ich fühle mich momentan einfach superwohl in meiner Haut, bin sehr ausgeglichen und glücklich. Ich bin in einer tollen Lebensphase und strahle das durch meine Klamotten aus. Ich denke, wenn man mit sich selbst zufrieden ist, ist es egal, was man anhat. Man sieht einfach in jedem Outfit klasse aus."

Und obwohl die Serien-Schönheit ein Fan von Luxus-Designern wie 'Oscar de la Renta' oder 'Versace' ist, bevorzugt sie außerhalb des roten Teppichs einen relaxten Kleidungsstil. "Privat kleide ich mich eher lässig und bequem: Shorts, Tops mit Blumenmuster, flache Schuhe, Boyfriend-Jeans, T-Shirts und Maxi-Kleider sind meine Favoriten. Meine Treter stehen übrigens dahinten in der Ecke. Sie warten nur darauf, dass ich sie anziehe", lachte Lea Michele.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche