Laura Wontorra: Gewinner des Tages

Laura Wontorra wird eingewechselt

Ihr großer Traum wird wahr! Am 26. März moderiert Laura Wontorra (28) erstmals ein Länderspiel der Nationalmannschaft. Die Deutsche Elf trifft am Sonntag in der Qualifikation für die WM 2018 auf Aserbaidschan, was live bei RTL zu sehen sein wird. Die 28-Jährige ersetzt dabei Florian König, der am 26. März beim Formel-1-Auftakt als RTL-Moderator an der Strecke in Melbourne gesetzt ist.

Laura Wontorra darf Joachim Löw interviewen

Wontorra, die im Sommer ganz zur Mediengruppe RTL wechseln und ab dem 30. Juli mit Thomas Wagner bei RTL Nitro die zweistündige Bundesliga-Zusammenfassung moderieren wird, kann ihr Glück noch gar nicht fassen. "Seitdem der Wunsch geboren war, diesen Job auszuüben, war es ein beruflicher Traum, ein Länderspiel der Nationalmannschaft zu moderieren. Dass ich bereits mit 28 die Möglichkeit bekomme, bedeutet mir sehr viel." Doch damit nicht genug: Sie wird nicht nur das Spiel neben Experte Jens Lehmann begleiten, sondern auch Joachim Löw interviewen. Mit dem Bundestrainer zu sprechen, sei für sie "ein echter Highflyer."

Luna Schweiger als "Madonna"

Hier zeigt sich Til Schweigers Tochter als "Femme fatale"

Luna Schweiger
So haben wir sie noch nicht gesehen: Luna Schweiger präsentiert sich im Musikvideo "Madonna" als sexy "Femme fatale".
©Gala

EM-Stars im Urlaub

So entspannt die Fußball-Nationalmannschaft

"Verrücktes Wochenende in Las Vegas!", postet Julian Draxler. Gemeinsam mit Emre Can, Mesut Özil und Leroy Sané hat der Fußballstar es in der Stadt der Lichter scheinbar richtig krachen lassen.
Mit seinen Kumpels posiert Julian Draxler vor dem Stern von Boxlegende Muhammad Ali in Los Angeles.
Abwehrchef Jerome Boateng ist von der atemberaubenden Weite begeistert.
Ganz gewöhnlich über den "Hollywood Walk of Fame" spazieren? Für Bernd Leno viel zu langweilig! Beim Sternchenschauen hängt der Torwart sich lieber noch eine riesige Schlange um den Hals.

28


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche