VG-Wort Pixel

Laura Osswald Überraschende Trennung nach 10 Jahren

Laura Osswald
Laura Osswald
© Sven Simon / imago images
Es hat wohl nicht sein sollen. Nach zehn Jahren Beziehung und einem gemeinsamen Kind gibt Schauspielerin Laura Osswald die Trennung von ihrem Ehemann Krishan Weber bekannt.

Schauspielerin Laura Osswald, 39, ist wieder Single. Gegenüber "Bunte" bestätigt der einstige Star aus "Verliebt in Berlin" nach zehn Jahren Liebe die Trennung von Krishan Weber, der als Unternehmensberater in Washington tätig ist. Das Paar hat die gemeinsame Tochter Karline, 5.

Laura Osswald: "Freundschaftliche Trennung" nach zehn gemeinsamen Jahren

"Mein Mann und ich haben uns nach zehn schönen gemeinsamen Jahren freundschaftlich getrennt", erklärt Laura Osswald im Gespräch mit "Bunte". Worte, die so klingen, als ob die Schauspielerin mit der Entscheidung im Reinen ist.

An erster Stelle steht dabei natürlich das Wohl ihres gemeinsamen Kindes, das im September 2016 zur Welt gekommen ist. "Wir haben eine tolle Tochter und zu ihrem Schutz werden weder mein Mann noch ich mehr dazu sagen. Ich freue mich auf ein neues Kapitel in meinem Leben und es geht mir sehr gut!", so Osswald weiter. Genaue Gründe und Trennungsdetails gibt die Darstellerin aber nicht preis.

Eine große Liebe, die romantisch begann

Es ist das Ende einer großen Liebe, die 2011 so romantisch begann. Laura und Krishan lernten sich im Berliner Nachtleben kennen und kurz darauf entwickelte sich daraus etwas Ernstes. Drei Jahre später, im Dezember 2014, folgte die Hochzeit. Die Geburt ihrer Tochter Karline besiegelte im Herbst 2016 ihr Liebesglück.

Nun ist alles aus und vorbei, doch Laura Osswald blickt – wenn man ihrer Aussage glauben schenken mag – frohen Mutes in die Zukunft.

Verwendete Quelle: bunte.de

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken