Laura Müller bei "Let's Dance": "Ich weiß, dass ich einen schlechten Ruf habe"

Seitdem Laura Müller mit Schlagersänger Michael Wendler liiert ist, steht sie in der Öffentlichkeit. Ihr Ruf? Eher negativ. Wie sehr sie die Kritik der Öffentlichkeit verletzt und was sie dagegen unternimmt, verrät die 19-Jährige im GALA-Interview.

Laura Müller

Laura Müller, 19, liebt den DJ – und macht daraus kein Geheimnis. Sie und Michael Wendler, 47, zelebrieren ihre Liebe oft und gerne in der Öffentlichkeit, auch bei der Kennenlern-Show von "Let’s Dance" am Freitag (21. Februar) konnten sie die Finger nicht voneinander lassen.

Laura Müller: "Ich bin nun mal die Freundin von Michael Wendler"

Das sah vor der Show allerdings noch ganz anders aus. Wie Michael Wendler im Interview mit GALA erzählte, weinte Laura vor der Show. Der Grund: Sie hatte Angst vor den Reaktionen des Publikums, ihre Beziehung wird schließlich ständig kritisiert. Obwohl Laura ihre Tränen nachher dementierte, gab die junge Frau zu, ganz schön nervös gewesen zu sein. 

GALA: Glückwunsch, Sie haben Ihren Wunsch-Tanzpartner Christian Polanc bekommen! Wie war die erste Show?
Laura Müller: Aufregend. Ich bin jetzt sehr froh, dass die Show vorbei ist und ich jetzt ein bisschen entspannen kann.

Ihr Freund Michael Wendler hat uns eben erzählt, dass Sie vor den Reaktionen des Publikums ganz schön Angst hatten und vor der Show sogar geweint haben. Wie fühlen Sie sich jetzt?
Naja, ich habe nicht geweint, aber ich war schon sehr aufgeregt. Ich weiß, dass ich einen schlechten Ruf habe und das hat mich zusätzlich nervös gemacht.

Tanzunterricht

Ist Laura Müller die geheime Favoritin bei Let's Dance?

Laura Müller
Laura Müller tanzt für ihr Leben gern und hat schon vor "Let's Dance" Tanzunterricht genommen.
©Gala

Schon im Trailer zur Show wurde mit Ihrer Rolle als "Freundin vom Wendler" gespielt. Ist das das Bild, das Sie in der Öffentlichkeit abgeben wollen?
Ich bin nun mal die Freundin von Michael Wendler und ich bin nicht traurig darüber, mit ihm in Verbindung gebracht zu werden. Aber "Let’s Dance" ist jetzt meine Solo-Show, hier bin ich als Laura Müller und nicht als  die "Freundin von…" Und wenn man trotzdem "Sie liebt den DJ" einspielt, freue ich mich einfach. Ist ja auch ein schöner Song.

Wie gehen Sie mit der ständigen Kritik gegen Ihre Person um?
Mittlerweile bin ich ein alter Hase, ich bin ja auch schon über ein Jahr dabei und man lernt einfach, wie man damit umgehen muss. Es kann dich nicht jeder mögen oder gut finden, aber man muss da drüber stehen und einfach sein Ding durchziehen.

Unterstützen Ihre Freundinnen aus der Schule Ihre neue Beziehung oder haben sich Ihre Liebsten von Ihnen distanziert?
Alle Menschen, die sich von einem abwenden, nur weil man jemanden liebt, sind keine richtigen Freunde.

Michael Wendler hat uns vorhin in puncto Hochzeit verraten, dass es ein "sehr spannendes Jahr wird". Dürfen wir gratulieren?
Lasst euch überraschen …

Verwendete Quellen: eigenes Interview

Die große Kennenlern-Show von "Let's Dance" können sie auf TVNOW nachschauen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche