VG-Wort Pixel

Pietro Lombardi Ex Laura Maria meldet sich zu Wort

Pietro Lombardi und Laura Maria hatten ihre Liebe im Sommer auf Instagram öffentlich gemacht.
Pietro Lombardi und Laura Maria hatten ihre Liebe im Sommer auf Instagram öffentlich gemacht.
© Instagram/pietrolombardi
Alles aus zwischen Pietro Lombardi und Laura Maria. Der Sänger verkündete via Instagram die Trennung von Laura Maria, jetzt meldet sich die Influencerin selbst zu Wort.

Erst im September 2020 hatte Pietro Lombardi, 28, seine Beziehung zur Influencerin Laura Maria öffentlich gemacht. Kein leichter Schritt für den Sänger, der seit seiner Trennung von Sarah Lombardi, 28, vor rund vier Jahren kaum etwas aus seinem Liebesleben preisgegeben hatte. Doch die junge Liebe sollte nicht lange halten, wie es scheint. Der Sänger bestätigte am heutigen Freitag (3. Oktober) die Trennung, jetzt meldet auch sie sich zu Wort.

Pietro Lombardi: "Wir sind kein Paar mehr"

"Ich wollte euch einfach nur sagen, Laura und ich, wir sind kein Paar mehr", überrascht Pietro Lombardi am heutigen Freitag (30. Oktober 2020) seine Fans in seiner Instagram-Story. Vor kurzem hatte es bereits gekriselt zwischen den beiden, doch wenige Tage später zeigten sie sich ihren Fans wieder gemeinsam. 

Nun scheint es endgültig zu sein. "Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, das zu beenden, weil es einfach nicht mehr so war, wie es sein sollte", erklärt er zur plötzlichen Trennung. Gleichzeitig ruft er seine Fans aber auch auf, nichts Negatives über seine Ex-Freundin zu sagen. 

Wiedervereinigung mit Laura Maria nicht ausgeschlossen

Keiner der beiden sei fremdgegangen, stellt er klar. Sie hätten sich lediglich nicht mehr so verstanden, wie es sein sollte. Außerdem hätten beide mit Ängsten zu kämpfen gehabt. "Trotzdem bin ich dankbar für die Zeit. Laura ist die erste Frau, die es wieder geschafft hat, dass ich mich öffne", gesteht Pietro. 

Trotz Trennung verteidigt der 28-Jährige seine Ex-Freundin vor denen, die ihr unterstellen, sie sei lediglich der Berühmtheit wegen und um Follower für ihren eigenen Instagram-Kanal abzugreifen mit dem Sänger zusammen gewesen. "Das stimmt 100 Prozent nicht", ist er sicher. Dass er und die hübsche Blondine vielleicht eines Tages wieder ein Paar sein könnten, schließt er nicht aus. "Vielleicht kommen wir wieder zusammen, aber das braucht jetzt erstmal ein bisschen Zeit."

Laura Maria äußert sich zur Trennung

Nun meldet sich auch Pietros Ex Laura Maria. Sie nutzt dafür ebenfalls die soziale Bilderplattform. Mit brüchiger Stimme und Tränen in den Augen erklärt sie ihren Followern: "Es stimmt, Pie und ich sind nicht mehr zusammen. Es ist keine einfache Entscheidung gewesen. Man lernt den Menschen mit der Zeit kennen, man lernt die Macken kennen, man lernt die positiven Seiten kennen, aber wir haben gemerkt, wir beide sind zu verschieden." Doch obwohl die beiden sich nach nur kurzer Beziehung getrennt haben, weiß die Düsseldorferin, dass Pietro ihr nie etwas Böses wollte. ""Pie ist ein herzensguter Mensch und ich bin ihm wirklich dankbar für alles. Ich weiß alles an ihm zu schätzen", sagt sie in ihrer Instagram-Story. Während Pietro seinerseits eine Reunion nicht ausgeschlossen hatte, kommt Laura Maria darauf nicht zu sprechen, betont vielmehr, dass es zwischen ihnen einfach nicht hat sein sollen. Für die Instagrammerin scheint klar zu sein, dass eine erneute Beziehung nicht in Frage kommt.

Pärchenfotos gelöscht

Obwohl beide bekräftigen, im Guten auseinandergegangen zu sein, haben sie die Trennung auch auf ihren Instagram-Kanälen bereits vollzogen: Die gemeinsamen Fotos sind bereits gelöscht.

Was das Ex-Paar nun mit dem gemeinsamen Hund Akira machen wird, den es sich erst vor wenigen Wochen gemeinsam geholt hat, bleibt erst einmal unbeantwortet.

Verwendete Quelle:Instagram

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken