Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek: Sie sind die "Sportler das Jahres"

Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek sind die "Sportler das Jahres". Ihre Auszeichnungen nahmen sie am Sonntag in Baden-Baden entgegen.

Die Sportjounalisten haben gewählt: Biathletin Laura Dahlmeier (24), der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek (26) sowie das Beachvolleyball-Team Laura Ludwig (31) und Kira Walkenhorst (27) sind die "Sportler des Jahres 2017". Das Ergebnis der Abstimmung wurde am Sonntagabend im Kurhaus Baden-Baden verkündet.

Während Ludwig und Walkenhorst sich schon 2016 "Mannschaft des Jahres" nennen durften, musste Dahlmeier sich im vergangenen Jahr noch als Zweitplatzierte hinter Tennis-Star Angelique Kerber (29) geschlagen geben. Bei den Männern setzt sich mit Rydzek der erfolgreichste Kombinierer der WM-Geschichte durch. Er siegte viermal in vier Wettbewerben. Vorjahressieger: Turner Fabian Hambüchen (30).

Alessandra Meyer-Wölden

Über die Patchwork-Familie mit Oliver Pocher

Alessandra Meyer-Wölden
Alessandra Meyer-Wölden lebt eigentlich in Miami. Zur Fashion Week in Berlin reiste die Schmuck-Designerin aber extra mit ihren fünf Kindern und ihrem amerikanischen Ehemann an, um ihnen die deutsche Hauptstadt zu präsentieren.
©Gala

Eine Jury aus ehemaligen "Sportlern des Jahres" durfte erstmals den neuen Preis "Newcomer des Jahres" vergeben. Erste Gewinnerin ist Skeleton-Weltmeisterin Jacqueline Lölling (22).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche