Larissa Marolt: Sie hat Feuer gefangen!

Dschungel-Queen Larissa Marolt stellte einmal mehr unter Beweis, wie tollpatschig sie ist

Es war ruhig geworden um Larissa Marolt in den letzten Wochen. Doch jetzt meldet sie sich zurück! Wie? Natürlich in der üblichen Larissa-Manier! Auf ihrer Facebookseite schreibt das Model: "Bilanz 48 Stunden London: Es war ein Fehler mich zur Hocharistokratie mitzunehmen! Abgefackeltes Kleid, Brandblase am Gesäß, geschockte Gäste, Mr. Darcy hat's verpasst und konnte mich nicht löschen!!" Auf dem Bild zu sehen ist ein faustgroßes Brandloch in Larissas Ballkleid. Doch ernsthaft verletzt scheint sich die 22-Jährige Gott sei Dank nicht zu haben.

Mode-Malheur

Kleider, Pech und Pannen

Die schwangere Vogue Williams ist auf dem Weg zu einer Londoner Radio-Station, als sie von Paparazzi fotografiert wird. Das plissierte Kleid von Solace London (Preis rund 570 Euro) setzt ihre wachsende Babykugel toll in Szene, doch einen Haken hat es... 
Auf Instagram schreibt die Schwägerin von Pippa Middleton: "Ich habe mir das Kleid in meiner normalen, nicht schwangeren Größe gekauft und mich so gefreut, dass es noch passt. Nachdem ich es zur Arbeit, vor den Paparazzi und zum BBQ anhatte, fragte mich mein Mann, ob er den Reißverschluss zu machen soll - ich dachte, es sei rückenfrei, aber nein, ich habe es nur nicht zu bekommen." Auf den Fotos ist das zwar deutlich zu sehen, cool aussehen tut sie darin trotzdem! Was soll's! 
Zu einer Aftershow-Party der BAFTA-Awards erscheint Schauspielerin Scarlett Johansson in einem ultrakurzem Blazerkleid mit auffälligen Knöpfen und Carrée-Ausschnitt des Labels Versace. Schwarze Pumps und eine ebenfalls schwarze semi-blickdichte Strumpfhose runden ihren Look ab, doch letzteres wird ihr kurz zuvor zum Verhängnis...
Denn beim Aussteigen rutscht nicht nur Scarletts Kleid gefährlich weit nach oben, es wird auch eine Laufmaschine sichtbar, die so mit Sicherheit nicht zum Look dazugehört. Doch im Verlauf des Abends ist von der Laufmaschine nichts mehr zu sehen - wir vermuten: als Red-Carpet-Profi hat sie bestimmt immer eine Ersatz-Strumpfhose dabei. 

111

Auch ein "Vorher"-Bild teilte die gebürtige Österreicherin mit ihren Fans. Darauf ist sie gemeinsam mit ihrem Freund, dem Amerikaner Whitney Sudler-Smith, zu sehen.

Immerhin hat Marolt mit ihrer Aktion und dem Facebookpost ihre Fans wohl gut unterhalten. Denn die kommentieren fleißig das Foto, schicken ihr Genesungswünsche oder einfach nur flotte Sprüche wie "Heiß, heißer, Larissa!" - so ein Fan.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche