VG-Wort Pixel

Larissa Marolt Liebes-Aus nach fünf Jahren

Larissa Marolt, Whitney Sudler-Smith
Larissa Marolt, Whitney Sudler-Smith
© Getty Images
Hat ihre Liebe die Fernbeziehung nicht überstanden? Fünf Jahre waren Model Larissa Marolt und US-Millionärssohn Whitney Sudler-Smith ein Paar. Doch nun ist alles aus

Noch im Sommer zeigten sie sich total verliebt im Urlaub auf Ibiza. Doch ihre Beziehung ist mittlerweile Geschichte. Wie Larissa Marolt der "Bild"-Zeitung verriet, hat sie sich nach fünf Jahren von dem US-amerikanischen Regisseur Whitney Sudler-Smith getrennt. Und das wohl nicht erst gestern ...

Trennung vor längerer Zeit

"Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte und daher möchte ich heute mitteilen, dass Whitney und ich seit längerer Zeit getrennt sind", sagte die Österreicherin dem Blatt.

Die Ex-"GNTM"-Kandidatin und Dschungelcamp-Teilnehmerin hatte den Millionärssohn 2011 kennengelernt. Seitdem führten sie eine Fernbeziehung zwischen New York und Wien. 2014 machte Marolt ihre Liebe zu dem 23 Jahre älteren Amerikaner überhaupt erst öffentlich.

Kein Liebeskummer bei Larissa Marolt

Woran die Liebe gescheitert ist, wollte Larissa Marolt nicht verraten. Liebeskummer scheint für sie jedoch ein Fremdwort zu sein. "Mir geht es sehr gut und ich bin in meinem beruflichen und privaten Leben sehr glücklich."

Tatsächlich stürzt sich die Schauspielerin offenbar in Arbeit. Erst am Dienstag (22. November) postete sie ein Selfie auf Instagram mit dem Kommentar: "Langer, aber guter Tag #Arbeit #langerTag #Deutschland"

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken