Lana Del Rey: Schockiert mit Skandal-Video

Lana Del Rey versetzt ihre Fans in Aufregung. In einem Kurzfilm, der nun im Internet auftauchte, lässt sie sich in Zeitlupe vergewaltigen

Lana Del Rey

Skandal-Videos gibt es viele! Doch nun ist im Netz ein Kurzfilm aufgetaucht, der bisherige Schocker-Clips glatt in den Schatten stellt. Darin wird eine Vergewaltigungsszene einer Frau nachgestellt, die erfolglos versucht sich aus den Fängen eines Mannes zu befreien. Dabei ist es keine geringere als die laszive Sängerin Lana Del Rey, die in Zeitlupe schließlich den Horror-Übergriff über sich ergehen lassen muss.

Ein Jahr lang soll das Video in einem Tresor gelegen haben, das nun auf YouTube auftauchte und eine Welle heftigster Kritik und Irritation mit sich brachte. Bereits 2013 sprach Regisseur über einen Clip, der "so krank" sei, das er nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte. Trotzdem fand das Video namens "Sturmgruppe" jetzt seinen Weg auf die Video-Plattform YouTube.

Stolperfalle

Bruchlandung

Helene Fischer liegt nach dem Sturz auf dem Boden. Ein Mann hilft ihr beim Aufstehen. 
... aber Gott sei Dank der Sängerin ist nichts Schlimmes passiert, sodass sie nur kurze Zeit später wieder strahlend schön tanzen kann. Profi eben! 
Es ist der große Auftritt des Supermodels Ming Xi: In Schanghai läuft die asiatische Schönheit grazil über den Catwalk der "Victoria's Secret"-Fashion Show. Doch dann passiert der Albtraum eines jeden Laufstegmodels: Ming Xi rutscht weg und stürzt ...
Ein Glück, kann das Model den fiesen Ausrutscher mit Humor nehmen. Peinlich berührt, aber mit breitem Grinsen im Gesicht lässt sich Ming Xi aufhelfen. Wie heißt es doch so schön: The show must go on!

43

In dem neu aufgetauchten Videoclip wird Lana Del Rey in Zeitlupe auf ein Bett geworfen und anschließend etwa eine halbe Minute lang vergewaltigt.

In dem neu aufgetauchten Videoclip wird Lana Del Rey in Zeitlupe auf ein Bett geworfen und anschließend etwa eine halbe Minute lang vergewaltigt.

Die verstörende Szene mit Lana Del Rey reiht sich in dem Video in eine Mehrzahl von aufeinander folgenden, skandalträchtigen Ausschnitten ein. In einem davon ist auch Schock-Rocker zu sehen. Angeblich soll das Material für einen seiner Musikvideos gedreht wuorden sein. Sprecher des Musikers wiesen diese Behauptungen jedoch ab, kurz nachdem das Video im Internet auftauchte und auf harte Kritik stieß.

Bisher hat sich Lana Del Rey noch nicht zu dem Schauer-Werk geäußert, sodass einige Fragen offen bleiben. Fest steht jedoch, dass das Video in jedem Fall Image schädigend genug ist und in den Tresor zurückgesperrt gehört.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche