VG-Wort Pixel

Lamar Odom Herzstillstand!

Schock für Khloé Kardashian! Ihr Noch-Ehemann Lamar Odom wurde bewusstlos in einem Bordell aufgefunden - nach einem Herzstillstand liegt er nun im Koma

Update 15. Oktober

Lamar Odom und Khloé Kardashian sind offiziell noch verheiratet! Das teilte ein Gerichtssprecher in Los Angeles mit. Obwohl die beiden bereits im Juli die Scheidungspapiere unterzeichneten, wurden sie laut "TMZ" vom Gericht noch nicht bearbeitet. Deshalb ist Khloé Kardashian nach wie vor seine nächste Angehörige und darf medizinische Entscheidungen für Odom treffen. Laut des Klatschportals war das auch bereits mehrfach nötig seit seiner Einlieferung ins Krankenhaus am Dienstag.

Derweil sollen Ärzte Kokain im Blut des Basketballspielers gefunden haben. Die Polizei bestätigte "tmz.com" ebenfalls, dass beim Notruf aus dem Bordell erwähnt wurde, Lamar Odom habe die Droge konsumiert.

Eine Quelle aus dem Krankenhaus behauptete gegenüber "E!News" sogar: "Praktisch jede Droge, die man sich vorstellen kann, wurde in seinem Körper gefunden."

Update 14. Oktober

Wie "TMZ" erfuhr, erlitt der Basketballspieler einen Herzstillstand und ist nun an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen. Der 35-Jährige befindet sich in einem "kritischen Zustand", nicht nur sein Herz, auch seine Nieren und seine Lungen seien sehr schwach. Kris Jenner und Lamars Noch-Ehefrau Khloé Kardashian wachen am Krankenbett.

Kris Jenner
Kris Jenner niedergeschlagen vor dem Krankenhaus.
© Splashnews.com

Joe Odom, 58, Lamars Vater, befindet sich in einem Schockzustand und äußerte sich gegenüber "HollywoodLife" zu der dramatischen Situation: "Jemand hat meinen Sohn unter Drogen gesetzt! Niemals würde er so feiern. Auf keinen Fall. Ich wusste, dass irgendetwas nicht stimmt. Ich habe ihn den ganzen Tag lang angerufen und er hob nicht ab. Mir geht es sehr schlecht - das ist alles verrückt", sagte er.

"TMZ" berichtet derweil, Lamar habe die Kontrolle nach einer Folge von "Keeping Up With The Kardashians" verloren. Angeblich beschwerte er sich darüber, wie er in der Show dargestellt wurde. In der Folge geht es darum, wie Lamar Khloé anruft und ihr erzählt, dass sein Kumpel Jamie gestorben ist. Anschließend ist Khloé besorgt, er könne damit nicht zurechtkommen.

Kürzlich starben Jamie Sangouthai und Bobby Heyward, zwei enge Freunde von Lamar - beide an einer Drogenüberdosis. Seitdem soll der Kontakt zu Khloé Kardashian wieder enger geworden sein. Ein erstes Foto zeigt Khloés Mutter Kris Jenner vor dem Krankenhaus in Las Vegas - die 59-Jährige wirkt völlig niedergeschlagen, versteckt ihre Augen hinter einer großen Sonnenbrille.

Der Rapper Lil Wayne scheint zu glauben, dass Lamar bereits tot sei. Auf Twitter bekundete er sein Beileid:

Schock! Lamar Odom bewusstlos im Bordell

Basketballprofi Lamar Odom kämpft um sein Leben. Wie "TMZ" berichtet, wurde der Noch-Ehemann von Khloé Kardashian am Dienstag (13. Oktober) bewusstlos in einem Bordell in der Nähe von Las Vegas aufgefunden.

Seit Samstag durchgefeiert

Dort soll der 35-Jährige laut einer anonymen Quelle bereits seit vergangenen Samstag mit den Frauen vor Ort durchgefeiert haben. Dafür nahm er angeblich ein pflanzliches Mittel, das wie Viagra wirke. Am Dienstagnachmittag hätten zwei der Frauen Odom in seiner VIP-Suite bewusstlos entdeckt, schreibt "usmagazine.com".

Daraufhin habe der Besitzer des Etablissements, Dennis Hof, den Notruf verständigt. Als er Odom, wie von der Notrufleitstelle angeordnet, zur Seite drehte, "ist ein Haufen ekliges Zeug aus ihm herausgekommen", so Hof. Der Basketballer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und beatmet.

Zu groß für den Rettungshubschrauber

Laut "TMZ" sollte er per Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Las Vegas geflogen werden. Allerdings sei Lamar Odom mit einer Größe von 2,08 Meter zu lang für den Helikopter und musste deshalb im Krankenwagen transportiert werden.

Seine Noch-Ehefrau Khloé Kardashian habe sich derweil sofort auf den Weg nach Las Vegas gemacht. Ein Insider sagte "Us Weekly", dass sie "untröstlich" sei. Auch ihre Schwester Kim und Mutter Kris Jenner sollen unterwegs ins Krankenhaus zu Lamar Odom sein.

Khloé Kardashian und Lamar Odom hatten im September 2009 nach nur einem Monat Beziehung geheiratet. Im Dezember 2013 trennten sie sich. Bis sie im vergangenen Juli die Scheidungspapiere unterschrieben, sah es immer wieder so aus, als ob die beiden wieder ein Paar werden würden. Erst in einer kürzlich in den USA gesendeten Folge ihrer Reality-Serie "Keeping Up With The Kardashians" sagte Khloé Kardashian, dass sie noch Gefühle für Lamar Odom habe.

Momentan ist sie jedoch mit seinem Basketballkollegen James Harden liiert.

iwe / skn Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken