VG-Wort Pixel

Laetitia Casta Die französische Schauspielerin hat heimlich geheiratet

Laetitia Casta
© Getty Images
Seit dem Jahr 2015 sind Laetitia Casta und ihr französischer Schauspielkollege Louis Garrel liiert. Jetzt hat das Paar heimlich auf Korsika geheiratet

Ganz romantisch am Mittelmeer: Laetitia Casta hat sich getraut. Die französische Schauspielerin ehelichte ihren Lebenspartner Louis Garrel  auf der Mittelmeerinsel Korsika. Die privat gehaltene Zeremonie fand in der Heimatgemeinde ihres Vaters Dominique Casta, in Lumino im Nordwesten Korsikas statt.

Heimliche Hochzeit bei Laetitia Casta

Wie "Daily Mail" berichtet, wurde die gebürtige Nordfranzösin bei der Feier mit circa 40 anwesenden Gästen von ihren drei Kindern begleitet: der 15-jährigen Satheene, 15, aus ihrer Beziehung mit Stéphane Sednaouisowie der achtjährigen Athena und deren zehnjährigem Bruder Orlando, beide von Castas Ex-Verlobten Stefano Accorsi.

Starke Verbindung zu Korsika

Laetitia Casta ist ein Kind der Normandie, doch ihre enge Beziehung zu Korsika aufgrund der Abstammung ihres Vaters machte sie zu einer Art schmückendem Aushängeschild der französischen Mittelmeerinsel. Sie begann Mitte der 1990er Jahre zu modeln und wurde dadurch auch für die Filmbranche interessant. Unvergessen ihre Rolle als Falbala in der Comic-Verfilmung "Asterix und Obelix gegen Caesar" im Jahr 1999.

Unsere Videoempfehlung:

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken