Lady Gaga über ihre Vergewaltigung: Sie gab sich die Schuld

Vor einem Jahr hatte Lady Gaga erstmals von einer Vergewaltigung berichtet. Nun hat sich die Sängerin erneut geäußert - und gebeichtet, dass sie lange geglaubt habe, die Tat provoziert zu haben

Vor fast genau einem Jahr schockierte Lady Gaga ("Just Dance") die Öffentlichkeit: In einem Radiointerview berichtete die Sängerin erstmals von einer erlittenen Vergewaltigung.

Viele Jahre geschwiegen

Nun hat sich die 29-Jährige erneut zu Wort gemeldet. Bei einer Diskussionsrunde zum Film "The Hunting Ground" erzählte sie von ihrer schwierigen Bewältigungsarbeit, wie die "New York Post" berichtet. Ganze sieben Jahre habe sie über das Erlebnis geschwiegen, sagte Gaga.

Anna Hofbauer

Fruchtblase zu früh geplatzt: Freund Marc Barthel spricht über ihren Zustand

Anna Hofbauer und Marc Bathel
Anna Hofbauer und Marc Barthel müssen nun Geduld zeigen. Die Fruchtblase der Ex-Bachelorette ist vier Wochen zu früh geplatzt.
©Gala

Glaubte, sie habe Tat provoziert

"Ich wusste nicht, wie ich darüber überhaupt nachdenken soll, ich wusste nicht, wie ich es akzeptieren soll, ich wusste nicht, wie ich mich nicht selbst beschuldigen oder es als meinen Fehler ansehen soll", sagte die Künstlerin.

Letztlich habe vielleicht sogar der religiös inspirierte Gedanke, sie habe die Tat provoziert, eine Rolle gespielt. "Wegen der Art, wie ich mich anziehe und als Person gebe, dachte ich, ich habe das auf gewisse Weise über mich selbst gebracht."

Kostüme

Bühne frei für Skurrilität

Auch mit über 70 Jahren ist Cher eine schillernde Persönlichkeit, die ihr Publikum begeistert. Bei ihrem Auftritt in der Manchester Arena überrascht die Sängerin in einem blauen Glitzer-Outfit.
Sarah Connors Tournee beginnt in wenigen Tagen - hat sie sich dafür etwa schon mal ihr Bühnenoutfit bereit gelegt? Die Kombination aus sexy Cut-Out-Bikini, Sonnenbrille und Cowboy-Stiefeln ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber eins steht fest: Die Sänger kann es mit ihrer wahnsinnig-guten Figuren tragen. 
Mit "Bailando" landet Loona im Jahr 1998 den ultimativen Sommerhit und katapultiert sich für gleich mehrere Wochen an die Chartspitze. Auch Jahre später trällert die Sängerin noch ihren Nummer-eins-Hit und präsentiert den Song auf der Bühne – so wie im ZDF-Fernsehgarten am letzten Juli-Wochenende 2019. Doch ihr skurriler Bühnen-Look wirft Fragen auf ...
In einem pinkfarbenen Body performt Loona auf der Bühne und zieht nicht nur dank ihres tiefen V-Ausschnitts die Blicke auf ihr Dekolleté: Denn unter dem dünnen Stoff zeichnen sich deutlich die Nippel der 44-Jährigen ab. Wilde Feder-Applikationen an den Schultern sorgen zusätzlich für Verwirrung, ebenso wie die hautfarbenen Stiefel der Sängerin. Ein Hingucker-Look, über den noch lange nach der Sendung diskutiert wird.

38

Song für neue Doku zum Thema

Die Dokumentation "The Hunting Ground", beschäftigt sich mit hohen Vergewaltigungsraten an US-Colleges und -Universitäten. Lady Gaga hat den Song "Til It Happens To You" zum Soundtrack beigesteuert.

Im Gespräch mit US-Radiotalker Howard Stern hatte Lady Gaga vor einem Jahr erstmals angedeutet, sie sei im Alter von 19 Jahren von einem Musikproduzenten vergewaltigt worden.

Lady Gaga

Sie wurde vergewaltigt

Lady Gaga
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche