Lady Gaga Sorge wegen Schulfreundinnen

Lady Gaga
© CoverMedia
Superstar Lady Gaga will vor ihren ehemaligen Schulkameradinnen sicherstellen, dass sie auch toll aussieht.

Lady Gaga (26) will bei einer Party ihre ehemaligen Schulkameradinnen mit ihrem Aussehen beeindrucken.

Die Sängerin ('Pokerface') gestand im Gespräch mit 'Stylist', dass sie von den gleichen Unsicherheiten geplagt wird wie viele andere Frauen auch: "Ich werde dieses Wochenende die Verlobungsparty für meine beste Freundin geben und all diese Mädchen von der High School wiedersehen. Ich müsste lügen, wenn ich mir keine Sorgen machen würde, wie ich da aussehen werde! Ich habe es schon früher gesagt: 'Ich muss toll aussehen, ich muss einfach unglaublich aussehen, denn einige waren ziemlich fies zu mir'", lachte Lady Gaga.

Die Amerikanerin geriet vor Kurzem in die Schlagzeilen, weil sie über zehn Kilo zugenommen hatte. Aber der Star drehte den Spieß um und startete eine Kampagne, bei der die Menschen lernen sollen, ihren nicht so perfekten Körper zu lieben. Außerdem macht sich die Musikerin Sorgen, dass sich Frauen untereinander viel zu viel Druck machen, perfekt auszusehen: "Ich denke, dass Frauen untereinander oft sehr gemein sein können und dabei nutzen sie Kleidung, Männer, Make-up, Parfüm, wie sie alles andere auch nutzen. Wir sollten einfach versuchen, die ganze Zeit nett zueinander zu sein", forderte Gaga.

Der exzentrische Superstar gab aber auch zu, darüber nachzudenken, was Männer von dem ein oder anderen Outfit halten. Man sah die New Yorkerin schon in einer Jacke, die aus Kermit-Puppen bestand und einem Blumenhut, der fast ihr ganzes Gesicht bedeckte. "Manchmal denke ich schon: 'Mensch, niemand würde mich darin f***** wollen'", lachte Lady Gaga.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken